Regionalkreis Berlin


Johannes Lay

Dorotheenstraße 84
10117 Berlin
Tel. 030 – 206 49 134
Fax: 030 – 206 49 136
Berlin@ata-dag.de

Veranstaltungen 2017:

Berlin 25.04.2017
Strategie im ‚postfaktischen Zeitalter‘: Wie kann sich unser freiheitlich-demokratisches System gegen Desinformation und Propaganda verteidigen?
Professor Dr. Christian Schicha, Professur für Medienethik am Institut für Theater und Medienwissenschaften der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg
Georg Streiter, Stellvertretender Sprecher der Bundesregierung
Gespräch und Aussprache unter der Leitung von
Generalleutnant a.D. Kurt Herrmann, Präsident der Clausewitz-Gesellschaft e.V.

Berlin 09.03.2017
Demokratie in Gefahr? – Bundestagswahl im Cyberzeitalter
Arne Schönbohm, Präsident des Bundesamtes für Sicherheit und Informationstechnik
Dr. Burkhard Theile, Mitglied des Vorstands der Deutschen Atlantischen Gesellschaft, Cyber-Experte, Rheinmetall Defence Electronics

Berlin 20.02.2017
Aktuelle Herausforderungen der transatlantischen Beziehungen
Podiumsdiskussion
Botschafter Dr. Peter Wittig, Deutscher Botschafter in den Vereinigten Staaten von Amerika
Alison Smale, The New York Times bureau chief in Berlin
Dr. Martin Wansleben, Hauptgeschäftsführer Deutscher Industrie- und Handelskammertag e.V.
Moderation
Dr. Henning Riecke, Leiter des Programms USA/Transatlantische Beziehungen, Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik

Veranstaltungen 2016:

Berlin 14.11.2016
NATO-Konferenz

Berlin 12.11. – 13.11.2016
YATA Seminar

Berlin 10.11.2016
Opening Panel – US presidential elections (in Zusammenarbeit mit der Atlantischen Akademie Rheinland-Pfalz)

Berlin 09.11.2016
Early Bird US Election (in Zusammenarbeit mit der DGAP)
Botschafter John B. Emerson, Botschafter der Vereinigten Staaten in Deutschland und Wirtschaftsanwalt
Christian Schmidt (MdB), Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft

Berlin 08.11.2016
US-Wahlnacht
Botschafter John B. Emerson, Botschafter der Vereinigten Staaten in Deutschland und Wirtschaftsanwalt
Christian Schmidt (MdB), Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft

Berlin 05.10.2016
Deutschland in den Vereinten Nationen: Erwartungen – Möglichkeiten – Ziele
Botschafter Dr. Harald Braun, Ständiger Vertreter Deutschlands bei den Vereinten Nationen in New York

Berlin 21.09.2016
Clausewitz-Strategiegespräche
Dr. phil. habil. Carlo Masala, Professor für Internationale Politik am Institut für Politikwissenschaft Universität der Bundeswehr München

Berlin 12.09.2016
Wehrbeauftragte

Berlin 14.07.2016
NATO nach Warschau
Botschafter Dr. Hans-Dieter Lucas, Ständiger Vertreter Deutschlands bei der NATO in Brüssel

Berlin 04.07.2016
Zusammenarbeit der Geheimdienste
Klaus-Dieter Fritsche, Staatssekretär im Bundeskanzleramt und Beauftragter für die Nachrichtendienste des Bundes

Berlin 23.06.2016
Transatlantische Gespräche in Berlin – Die Auswirkungen der US-Präsidentschaftswahlen auf Europa und die Welt (Kennedy Museum)
Dr. Klaus Scharioth, Staatssekretär mit Zuständigkeit für Sicherheits- und Verteidigungspolitik (a.D.), Botschafter der Deutschlands in den Vereinigten Staaten (a.D.), Rektor des Mercator Kollegs für internationale Aufgaben, Beisitzer der DAG
Dr. Josef Braml, Leiter der Redaktion und geschäftsführender Herausgeber des DGAP-Jahrbuch
Werner Sonne, ehemalige ARD-Korrespondent und Schriftsteller

Berlin 22.06.2016
Sicherheitspolitisches Forum Berlin
Thema: „Brauchen wir mehr Staatsbürgerschaftliches Engagement? – Einführung eines Freiwilligendienstes oder einer Dienstpflicht.“ in Tipi am Kanzleramt

Berlin 10.05.2016
Zwischen Annäherung und Distanz: Russland, Ukraine und die Rolle Deutschlands
Dr. H. C. Gernot Erler MdB,  Koordinator für die zwischengesellschaftliche Zusammenarbeit mit Russland, Zentralasien und den Ländern der Östlichen Partnerschaft der deutschen Bundesregierung

Berlin 21.03.2016
Die Außen- und Sicherheitspolitische Lage und die Interessen der Türkei
Botschafter Hüseyin Avni Karsioglu, Botschafter der Türkei in Deutschland

Berlin 25.02.2016
Aserbaidschanisches Symposium

Berlin 17.02.2016
Clausewitz-Strategiegespräche
Michael Rühle, Leiter der Policy Planning and Speech Writing Section, NATO
Dr. Michael Schneider, Staatssekretär für Bundes- und Europaangelegenheiten und Bevollmächtigter des Landes Sachsen-Anhalt beim Bund
Generalleutnant Markus Kneip, Stellvertreter des Generalinspekteurs der Bundeswehr und Beauftragter für Reservistenangelegenheiten
Dr. Gundbert Scherf, Beauftragter für die strategische Steuerung nationaler und internationaler Rüstungsaktivitäten der Bundeswehr im Bundesministerium der Verteidigung

Berlin 25.01.2016
Strategische Lage zum Beginn des Jahres
Dr. Géza von Geyer, Abteilungsleiter für Politik im Bundesministerium der Verteidigung