MNC NE: Was macht die Bundeswehr in Stettin?


3 April, 2017

Lüneburg am 20.04.2017, 19.30 Uhr

EINLADUNG | Vortrag

Basierend auf den Entscheidungen des NATO-Gipfels in Wales 2014 und der neuen sicherheitspolitischen Lage an der Ostgrenze, hat das Headquarters Multinational Corps Northeast (HQ MNC NE) in Stettin elementare Veränderungen durchlaufen. Diese Veränderungen umfassen vor allem die eigene Struktur und Einsatzbereitschaft. Als „Custodian of the Region“ übernimmt das Korps zusätzliche Führungsaufgaben für die NATO und die Nationen der Region.

Der kommende Vortrag wird neben der Geschichte des Korps vor allem die neue und für die gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik der NATO-Mitgliedsstaaten und deren Verbündete vitale Aufgabenvielfalt abdecken. Wir freuen uns sehr, dies mit Oberstleutnant i.G. Korvin Knop diskutieren zu dürfen. Seit 2014 gehört er dem HQ MNC NE an und war dort maßgeblich an der Konzeption, Planung und Durchführung der Umstrukturierung des Korps beteiligt. 2014 war er Team Leader im Bereich G5 PLANS und im darauffolgenden Jahr Planer und stellvertretender Leiter der Land Operations Planning Group. Neben Stettin war Knop 2015 auch im HQ MNC NE in Großbritannien eingesetzt. Seit 2016 bekleidet er dort die Funktion als Military Assistant und Koordinierungsstabsoffizier im Büro des stellvertretenden Stabschefs. Nach dem Studium der Geschichts- und Sozialwissenschaften hat der Oberstleutnant als Stabsoffizier und Kompaniechef ebenso wie als stellvertretender Kommandeur eines Panzerbataillons gedient. 2013/14 absolvierte er die Internationale Generalstabsausbildung an der Führungsakademie der Bundeswehr in Hamburg. Während seiner Dienstzeit nahm Knop zudem an Auslandseinsätzen im Kosovo und in Afghanistan teil.

Die Deutsche Atlantische Gesellschaft, die Gesellschaft für Sicherheitspolitik und die Arbeits-gemeinschaft der Reserveoffiziere laden Sie herzlich ein, diesem Thema und dem Vortrag von Oberst-leutnant i.G. Korvin Knop nachzugehen.

ANMELDEFORMULAR

Veranstaltung am 20. April 2017 in Lüneburg

 

Bitte warten …

ANFAHRT

Zurück..