Was tun gegen Dschihadisten? Wie wir den Terror besiegen können


17 November, 2017

Bad Neuenahr am 09.12.2017, 18.00 Uhr

EINLADUNG | Weihnachtsessen

Sehr geehrte Damen und Herren,
im Namen der Deutschen Atlantischen Gesellschaft e.V. lädt das Bonner Forum alle Mitglieder und deren Gäste herzlich zum „Traditionellen Weihnachtsessen“ ein.

In den derzeit laufenden Sondierungsgesprächen der Parteien zu einer möglichen Jamaika-Koalition spielt das Thema Sicherheit eine herausgehobene Rolle. Auslöser dazu ist nicht zuletzt der Anschlag des Tunesiers Anis Amri am 19. Dezember des vergangenen Jahres auf den Weihnachtsmarkt am Berliner Breitscheidplatz. Über Vorsorge zur Verhinderung solcher Terrorakte hinaus, gilt es, dem Terrorismus, wo immer möglich, den Boden zu entziehen.

Seit vielen Jahren beschäftigt sich Omid Nouripour als außenpolitischer Sprecher der Grünen, als Mitglied des Auswärtigen Ausschusses und des Verteidigungsaus-schusses des Bundestages mit dem Dschihadismus. Regelmäßig reist er in die Länder des Nahen und Mittle-ren Osten. In seinem jüngsten Buch stellt er dar, warum Salafisten so erfolgreich junge Menschen rekrutieren, wieso der »Krieg gegen den Terror« versagt hat, wo wir »mehr Härte« und wo wir mehr »Political Correctness« brauchen.

Ich freue mich, dass Herr Nouripour sich bereitgefunden hat, sein Buch im Rahmen des Weihnachtsessens vorzustellen. Er wird nicht nur das Problem, sondern auch gangbare Lösungsvorschläge darstellen und steht gerne für eine vertiefende Diskussion zur Verfügung.

Wir freuen uns auf einen interessanten Abend und die Begegnung mit Ihnen.

Zur Anmeldung nutzen Sie bitte das Formular auf der Einladung

ANFAHRT

Zurück..