fbpx

(3) Astroturfing, Doxing, Informationswäsche – Manipulationstaktiken im Informationsraum


Daniel Weimert,21 Mai, 2020

Desinformation ist eine der wichtigsten Bedrohungen der Gegenwart. Von „Angriff“ und „Verteidigung“ kann man dabei im hybriden Feld „Informationsraum“ nicht sprechen, sagt der Desinformations-Spezialist Daniel Weimert. Im Atlantic Talk differenziert er zwischen Desinformation und Missinformation und verschiedenen Manipulationstechniken wie dem „coordinated inauthentic behavior“, „Astroturfing“ und „Informationswäsche“. Aus seiner Zeit als Mercator-Fellow im Kompetenzzentrum der NATO für strategische Kommunikation in Riga, beim Atlantic Council in Washington D.C. und bei der Europäischen Union in Brüssel kennt er viele aktuelle reale Beispiele und erklärt im Gespräch mit Moderator Oliver Weilandt, wie die EU und NATO diesen Bedrohungen begegnen. Daniel Weimert, der derzeit als Public Policy Associate bei Twitter in Dublin arbeitet, berichtet außerdem wie er sich mit der Community DetektivKollektiv gegen Falschinformationen engagiert.

Zurück..