fbpx

Future Leaders Forum und Riga Conference 2019


16 Dezember, 2019

Zu Beginn des diesjährigen Oktobers stand wie jedes Jahr die größte Sicherheitskonferenz im Baltikum, die Riga Conference an. Die Latvian Atlantic Treaty Association (LATO) ließ sich diese Gelegenheit nicht entgehen, um zu diesem Anlass für zukünftige Führungskräfte erneut das Futures Leaders Forum zu veranstalten.

Mehr als 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus zahlreichen Mitgliedstaaten der Europäischen Union und darüber hinaus (hier sei insbesondere die Türkei zu nennen) folgten dieser Einladung, um im geschlossenen Kreis ein Wochenende lang über eine europäische Verteidigungsstrategie, die Zukunft der NATO und die Rolle der Konsumentin / des Konsumenten im Zeiten hybrider Kriegsführung zu diskutieren.

Dies eröffnete uns Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Möglichkeit sich mit zahlreichen hochrangigen Referentinnen und Referenten aus Wissenschaft und Diplomatie auszutauschen. So sprach beispielsweise Frau Elisabeth Bauer, Leiterin des Auslandsbüros der Konrad-Adenauer-Stiftung für die Baltischen Staaten, über das Deutsch-Französische Verhältnis und die Rolle Macrons für die Frage nach dem Konzept einer europäischen Armee.

Im Anschluss an das Future Leaders Forum nahmen wir auch an der eigentlichen Riga Conference teil. Hierbei konnten wir spannende Podiumsdiskussionen hautnah miterleben und im Anschluss persönliche Gespräche mit den Panelisten führen.

Abgerundet wurde das Wochenende mit einem persönlichen Empfang aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Riga Conference durch den Präsidenten Lettlands, seiner Exzellenz Egils Levits.

Zwischen den einzelnen Terminen blieben aber auch noch einige Stunden, um die historische Altstadt Rigas zu erkunden und sich einen Einblick in diese geschichtsträchtige Kulturhauptstadt zu verschaffen.

Das Future Leaders Forum 2020 wird voraussichtlich im frühen Oktober nächsten Jahres im Rahmen der Riga Conference wieder stattfinden, nähere Infos folgen gegen Juli durch die LATO.

Maximilian Kretschmann, YATA Germany

Zurück..