Generalleutnant a.D. Heinrich Brauß: Kaufentscheidung Tornado-Nachfolge
Die deutsche Rolle in der nuklearen Teilhabe der NATO


27 Februar, 2020

— english version below —

Deutschland wird ab 2025 seine Tornado-Kampfflugzeuge ersetzen müssen. Bislang prüft die Bundesregierung den Kauf von US-Flugzeugen des Typs F-18 oder die Umrüstung des Eurofighter, nicht aber die Anschaffung hochmoderner F-35. Angesichts der Stationierung von neuen Mittelstreckenraketen im Westen Russlands muss diese Entscheidung überdacht werden.

von Generalleutnant a.D. Heinrich Brauß und Dr. Christian Mölling:

Download

DGAP-Policy Brief Tornado Nachfolge_GE


Teil 2:

dgap-policy_brief-2020-02_der_tornado-komplex-2


Germany’s Role in NATO’s Nuclear Sharing – The Purchasing Decision for the Tornado’s Successor Aircraft

Germany will need to replace its aging “Tornado” combat aircraft from 2025. To date, the federal government is considering purchasing F-18 aircraft from the United States or refitting Eurofighter planes. Buying state-of-the-art F-35 planes has been ruled out. Given Russia’s deployment of new intermediate-range missiles on its Western territory, this decision should be reconsidered.

by Generalleutnant a.D. Lieutenant General (ret.) Heinrich Brauß und Dr. Christian Mölling:

Download

DGAP-Policy Brief-2020-04_NATOs NS Englisch
Zurück..