NATO’s Future Seminar 2019


6 November, 2019

YATA Germany freut sich, vom 09. bis 12. November das sechste NATO’s Future Seminar 2019 zu veranstalten. Das Seminar bietet jungen Menschen aus NATO-Mitgliedern und Ländern der Partnerschaft für den Frieden(PfP) die Möglichkeit, zum Entscheidungsprozess des Sicherheitsbündnisses beizutragen.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind Studierende und Young Professionals mit einem breiten Hintergrund in den Bereichen Sicherheitsforschung und internationale Beziehungen. Gemeinsam werden sie zu den folgenden Themen diskutieren und Empfehlungen abgeben:

  1. Boon and bane of social media in a changing communication environment. How should NATO (re)act?
  2. The concept of a European Army and NATO – Useful addition or undermining contradiction?
  3. Troubled Waters? NATO’s relationship with North Africa and the Mediterranean Region

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden abschließend an der Hauptkonferenz „NATO At 70 – No Time to Retire“ am 11. November im Presse- und Informationsamt der Bundesregierung teilnehmen. Die internationale Konferenz wird von der Deutschen Atlantischen Gesellschaft e.V und der Bundesakademie für Sicherheitspolitik gemeinsam veranstaltet. Ziel der Konferenz ist es, die aktuelle Agenda der NATO im Vorfeld des Gipfels 2019 in London zu behandeln und den 70. Jahrestag der NATO zu begehen. In einem Impulsgespräch und zwei Panels zu „A New Transatlantic Bargain“ und „The Future of Europe“ wird zum einen die heutige und sich entwickelnde strategische Lage, insbesondere vor dem Hintergrund transnationaler und -regionaler Bedrohungen, diskutiert und anschließend im zweiten Panel wird der Focus auf der Frage liegen, wie wir angesichts der signifikanten Änderungen der regionalen und globalen Landschaft strategische Stabilität in und für Europa heute und morgen entwickeln und erhalten.

Wir freuen uns auf angeregte und bereichernde Seminartage mit viel Austausch und Diskussionen und gemeinsames Ausklingen in Berlin.

Zurück..