Deutsche Atlantische Gesellschaft e.V.
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Transatlantischer Abend

Die Bedeutung des guten transatlantischen Austauschs zeigt sich in diesen Zeiten wie unter einem Brennglas. In Kürze werden Sie unsere Einladung zum Transatlantischen Abend im Landtag Rheinland-Pfalz erhalten. Tragen Sie sich schon jetzt den Termin ein, um den spannenden Austausch nicht zu verpassen. Gemeinsam mit unseren Gastrednern und in der offenen Diskussion werden wir über die Transatlantischen (Handels-)beziehungen, verteidigungspolitische Fragen sowie die Stärkung der Bindung zwischen Deutschland, Rheinland-Pfalz und den Vereinigten Staaten von Amerika sprechen.

Wir freuen uns, wenn wir Sie zu diesem Anlass als unseren Gast begrüßen dürfen.

 

Die Präsenzteilnahme ist auf 80 Teilnehmer begrenzt. Einlass ab 17:45 Uhr

Anmeldungen zu Onlineteilnahme werden zeitnah hier veröffentlicht.

Teilnehmer: 0 / 80

Jetzt anmelden

Tribe Loading Animation Image

Sind Sie bereits angemeldet?

Hier können Sie Ihre Anmeldung bearbeiten.

Veranstaltungsdetails

Datum:
19. Juli 2022
Zeit:
18:00 – 20:00

Veranstalter

Deutsche Atlantische Gesellschaft e.V.
Atlantische Akademie Rheinland-Pfalz e.V.

Veranstaltungsort

Landtag von Rheinland-Pfalz Deutschhaus
Deutschhausplatz 12
55116 Mainz
in Google anzeigen
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Zu Gast:

Mayor Greg Fischer

Mayor der Partnerstadt von Mainz, Louisville, Kentucky

Hendrik Hering MdL

Präsident des Landtags Rheinland-Pfalz

Tyson Barker

Leiter Technologie und Außenpolitik bei der DGAP
Moderation:

Dr. David Sirakov

Direktor Atlantische Akademie Rheinland-Pfalz e.V.
Weitere Informationen erhalten Sie von:

Stephan Wefelscheid

Regionalkreisleiter
Forum Koblenz
 

Michael Simon

Büroleitung · Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Wenzelgasse 42 · 53111 Bonn
0228 625031
0228 616604
Bildnachweise für diese Seite
 Copyright
Für Abbildungen, die hier nicht gelistet sind, ist kein Urheber-Nachweis notwendig, oder wir selbst sind der Urheber.