fbpx

Veranstaltungen


09.09.2020
Beginn 19.30 Uhr

Online

Wo bleibt Europa? –
Die USA, die Wahl und maritime Strategien in Asien

Prof. Dr. Christian Hacke
Emeritus der Universität Bonn

Johannes Peters, M.A.
Wissenschaftlicher Mitarbeiter des Instituts für Sicherheitspolitik Kiel (ISPK)

07.09.2020
Beginn 16.30 Uhr

Online

Auf dem Prüfstand – Deutschlands Rolle in den Vereinten Nationen

Botschafter Christoph Heusgen
Ständiger Vertreter Deutschlands bei den Vereinten Nationen in New York (seit 2017)

Angela Kane
Ehemalige Hohe Repräsentantin der UNO für Abrüstungsfragen (2012 – 2015) und ehemalige Beigeordnete Generalsekretärin für politische Angelegenheiten der Vereinten Nationen (2008 – 2012)

Dr. Franziska Brantner MdB
Parlamentarische Geschäftsführerin, Europapolitische Sprecherin und Obfrau im Ausschuss für Europäische Angelegenheiten, Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Deutschen Bundestag

Johannes Hano (tbc)
Leiter des ZDF-Studios New York

25.08.2020
Beginn 16.30 Uhr

Online

Krisenregion östliches Mittelmeer – Machtkampf um die Vorherrschaft

Botschafter a.D. Martin Erdmann
Deutscher Botschafter in der Republik Türkei (2015-2020)

Oliver Mayer-Rüth
ARD Korrespondent in Istanbul

Dr. Kirsten Westphal
Leiterin des Projekts „Geopolitik der Energiewende“, Stiftung Wissenschaft und Politik

Impuls
Roderich Kiesewetter MdB
Obmann für Außenpolitik der CDU/CSU-Fraktion

Moderation
Werner Sonne
Journalist und Autor; Berliner Studioleiter des ARD-Morgenmagazins (2004-2012)

15.07.2020
Beginn 17.30 Uhr

Online (Facebook)

Die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie –
Wie handlungsfähig ist die EU überhaupt?

Referent
Dr. Danyal Bayaz MdB
Bündnis 90/Die Grünen (MdB seit 2017)
Ordentliches Mitglied Finanzausschuss
Stellvertretendes Mitglied u.a. Ausschuss Digitale Agenda und Ausschuss für Wirtschaft und Energie 

Moderation
Vanessa Verena Wahlig
Journalistin

14.07.2020
Beginn 16.30 Uhr

Online

Trump und der US-Truppenabzug – was jetzt auf dem Spiel steht

Generalleutnant a.D. Heinrich Brauß
Beigeordneter Generalsekretär der NATO für Verteidigungspolitik und Streitkräfteplanung (2013-2018); Senior Associate Fellow der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik. e.V.

Siemtje Möller MdB
Stellvertretende Sprecherin der Arbeitsgruppe Sicherheits- und Verteidigungspolitik der SPD-Bundestagsfraktion 

Dr. Markus Kaim
Helmut-Schmidt-Stipendiat der Zeit-Stiftung und des German Marshall Fund of the US; Senior Fellow der Stiftung Wissenschaft und Politik

Justyna Gotkowska
Koordinatorin Regionale Sicherheit des Centre for Eastern Studies (OSW)

10.07.2020
Beginn 20.00 Uhr

Online

Nürnberger Sicherheitsgespräche 2020 – Chinas Sicherheits- und Verteidigungspolitik Tag 5

Dr. Sarah Kirchberger, Leiterin Abteilung Strategische Entwicklung in Asien-Pazifik am Institut für Sicherheitspolitik an der Universität Kiel gGmbH (ISPK)

08.07.2020
Beginn 19.00 Uhr + 20.00 Uhr

Online

Nürnberger Sicherheitsgespräche 2020 – Chinas Sicherheits- und Verteidigungspolitik Tag 4

19:00 Uhr – Zwischen Überwachung und Widerstand – Verhältnis zwischen Parteistaat und Gesellschaft in China
Dr. Kristin Shi-Kupfer, Forschungsleiterin Politik und Gesellschaft, MERICS Lab
Link zur Anmeldung

20:00 Uhr – Cyberfähigkeiten Chinas und IT-Sicherheit
Dr. Sandro Gaycken, Digital Society Institute an der ESMT Berlin
Link zur Anmeldung

29.06.2020
Beginn 19.00 Uhr + 20.00 Uhr

Online

Nürnberger Sicherheitsgespräche 2020 – Chinas Sicherheits- und Verteidigungspolitik Tag 3

19:00 Uhr – Die Thukydides-Falle: Das amerikanisch-chinesische Ringen um die globale Vorherrschaft
Prof. Dr. Stephan Bierling, Lehrstuhl für Internationale Politik an der Universität Regensburg:
Link zur Anmeldung 

20:00 Uhr –  Chinas Staatskapitalismus als Herausforderung für die Weltwirtschaft
Prof. Dr. Dirk Schmidt, Akademischer Direktor am Lehrstuhl für Politik und Wirtschaft Chinas an der Universität Trier
Prof. Dr. Joachim Schild, Professor für Politikwissenschaft/ Vergleichende Regierungslehre an der Universität Trier:
Link zur Anmeldung

27.06.2020
Beginn 10.00 Uhr

Online

Nürnberger Sicherheitsgespräche 2020 – Chinas Sicherheits- und Verteidigungspolitik Tag 2

China in den Vereinten Nationen
Prof. Dr. Courtney Fung, Assistant professor of International Relations in the Department of Politics and Public Administration at the University of Hong Kong

26.06.2020
Beginn 19.00 Uhr

Online

Nürnberger Sicherheitsgespräche 2020 – Chinas Sicherheits- und Verteidigungspolitik Tag 1

Deutschlands und Europas Aufgaben zur Verteidigung universeller Werte im Systemwettbewerb mit China
Alexander Graf Lambsdorff MdB, Stv. Vorsitzender der FDP-Fraktion im Dt. Bundestag:
zuvor ein: Grußwort des Trägerkreises: Dr. Oliver Corff (Clausewitz-Gesellschaft e.V.)

16.06.2020
Beginn 16.30 Uhr

Online

The Future of Arms Control

John Erath
Senior Advisor, US State Department, formally of the National Security Council

Ambassador Susanne Baumann
Federal Government Commissioner for Disarmament and Arms Control
Director General for International Order, the United Nations and Arms Control

Dmitri Trenin
Director of the Carnegie Moscow Center

The event is in English.

19.05.2020
Beginn 17.00 Uhr

Online

Krieg im Homeoffice? 3. Auflage

Dustin Dehéz, Experte für Außen- und Sicherheitspolitik Managing Director secori advisors GmbH
Vortrag mit anschließender Diskussion per Chat bzw. Mikrophon

12.05.2020
Beginn 17.00 Uhr

Online

Krieg im Homeoffice? 2. Auflage

Dustin Dehéz, Experte für Außen- und Sicherheitspolitik Managing Director secori advisors GmbH
Vortrag mit anschließender Diskussion per Chat bzw. Mikrophon

22.04.2020
Beginn 17.00 Uhr

Online

Krieg im Homeoffice?

Dr. Stefan Hofmann, Landesbüro Baden-Württemberg
Dustin Dehéz, Experte für Außen- und Sicherheitspolitik Managing Director secori advisors GmbH
Vortrag mit anschließender Diskussion per Chat bzw. Mikrophon

20.04.2020
Beginn 19.00 Uhr

Karlsruhe

China – Der Hegemon

Professor Dr. Henrique Schneider
Diese Veranstaltung muss aus aktuellem Anlass abgesagt werden

27./28.03.2020
Beginn 17.00 Uhr

Wiesbaden

Saudi-Arabien und Iran – Kampf um die Vormachtstellung im Mittleren Osten

Adnan Tabatabai, CARPO, Bonn
Susanne Koelbl, Der Spiegel
Livia Gerster, Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung
Diese Veranstaltung muss aus aktuellem Anlass abgesagt werden

19.03.2020
Beginn 19.00 Uhr

Lüneburg

Die Handlungsfähigkeit der Europäischen Union speziell in der Außen- und Sicherheitspolitik

Dan Krause OTL d.R.
Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand an der Helmut-Schmidt-Universität der Bundeswehr in Hamburg

Diese Veranstaltung muss aus aktuellem Anlass abgesagt werden!

18.03.2020
Beginn 18.00 Uhr

Potsdam

Politik & Sicherheit – Wie geht es weiter mit der Bundeswehr?

Josef Kraus
Präsident des Deutschen Lehrerverbands a.D.

Richard Drexl
Oberst a.D. der Luftwaffe

Diese Veranstaltung muss aus aktuellem Anlass abgesagt werden!

12.03.2020
Beginn 19.30 Uhr

Kalkar

Zwischen Braindeath und strategischer Diskussion – die NATO in den 20er Jahren

Generalleutnant Hans-Werner Wiermann
Diese Veranstaltung muss aus aktuellem Anlass abgesagt werden!

11.03.2020
Beginn 18.00 Uhr

Bremen

Die aufwachsende Bundeswehr als zuverlässiger Partner für die NATO, die EU und die VN

General Eberhard Zorn
Generalinspekteur der Bundeswehr

Diese Veranstaltung muss aus aktuellem Anlass abgesagt werden!

11.03.2020
Beginn 19.00 Uhr

Karlsruhe

Russland: Putin forever? Ukraine: Aufbruch zu neuen Ufern?

Prof. Dr. Lic. Eberhard Schneider
Politikwissenschaftler

05.03.2020
Beginn 19.00 Uhr

Aachen/ Eschweiler

Der Westen – Die Transatlantische Welt: Ein (weiterhin sinnvolles & erfolgreiches) Modell oder Vergangenheit ohne Zukunft?

Wolfgang Stützer
European Affairs Consultancy
Diese Veranstaltung muss aus aktuellem Anlass verschoben werden!

03.03.2020
Beginn 18.30 Uhr

Rheinbach

ALLIED COMMAND TRANSFORMATION: Impulsgeber und Brücke für zukünftige Fähigkeitsentwicklungen von NATO und Bundeswehr

Admiral a.D. Manfred Nielson
zuletzt Deputy Supreme Allied Commander Transformation in Norfolk/USA

27.02.2020
Beginn 19.00 Uhr

Mainz

Die deutsch-französische Zusammenarbeit: Motor auf dem Weg zu einem Vereinten Europa?

Ursula Groden-Kranich MdB

20.02.2020
Beginn 19.00 Uhr

Berlin

„DEFENDER Europe 2020“ – Herausforderungen und Chancen für das Nordatlantische Bündnis

Diese Veranstaltung ist bereits ausgebucht

Generalleutnant a.D. Heinrich Brauß

Generalleutnant Martin Schelleis
Inspekteur der Streitkräftebasis

Dr. Claudia Major
Stiftung Wissenschaft und Politik

Jānis Garisons
Staatssekretärs des Verteidigungsministeriums der Republik Lettland

20.02.2020
Beginn 19.00 Uhr

Lüneburg

Wie dauerhaft ist der Frieden? – Können wir aus der Geschichte lernen?

Prof. Dr. Joachim Krause

Direktor des Instituts für Sicherheitspolitik an der Universität Kiel

18.02.2020
Beginn 18.30 Uhr

Magdeburg

Im Schatten des Kreml

Udo Lielischkies

06.02.2020
Beginn 18.00 Uhr

Schwerin

Über unser Schicksal selbst bestimmen können – das Projekt Europa im Dienste der Völker

Laurent Toulouse
Französischer Generalkonsul in Hamburg

30.01.2020
Beginn 19.00 Uhr

Frankfurt

Wirtschaft als Waffe: Europas Antwort auf Amerikas und Chinas Geo-Ökonomie

Dr. Josef Braml

USA-Experte der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik

30.01.2020
Beginn 19.30 Uhr

Kalkar

China: Strategische Partnerschaft oder Herausforderung?

Prof. Dr. Sven Gareis

27.01.2020
Beginn 19.00 Uhr

Berlin

Die strategische Lage zum Beginn des Jahres 2020

Bundesminister a.D. Christian Schmidt MdB

Dr. Detlef Wächter
Abteilungsleiter Politik im Bundesministerium der Verteidigung

Siemtje Möller, MdB

Bijan Djir-Sarai MdB

Dr. Sarah Kirchberger

22.01.2020
Beginn 18.30 Uhr

Würzburg

China – Entwicklungsprozesse einer Weltmacht

Dr. Oliver Corff

Wirtschaftsberater, Dolmetscher, China-Experte

10.01.2020
Beginn 18.00 Uhr

Heidelberg

Myanmar: Frieden durch Gerechtigkeit?

Alexey Yusupov
Leiter des Büros Yangon der Friedrich-Ebert-Stiftung

11.12.2019
Beginn 18.00 Uhr

Berlin

Auf dem Weg zur Trendwende?
Bilanz und Ausblick zur Lage der Bundeswehr

General Markus Laubenthal
Abteilungsleiter Führung Streitkräfte, Bundesministerium der Verteidigung

Oberstleutnant André Wüstner
Bundesvorsitzender des Deutschen Bundeswehr Verbands e.V.

Nariman Hammouti-Reinke
Leutnant zur See
Vorsitzende des Vereins Deutscher.Soldat.e.V. und Autorin

Thomas Wiegold
Autor

04.12.2019
Beginn 18.00 Uhr

Magdeburg

Wie Terroristen lernen?

Dr. Carolin Görzig
Forschungsgruppenleiterin, Wie ‘Terroristen’ Lernen, Max-Planck-Institut für Ethnologische Forschung

03.12.2019
Beginn 20.00 Uhr

Mainz

Deutsche Außen- und Sicherheitspolitik und die Rolle von Streitkräften

General a.D. Harald Kujat
Vorsitzender des Militärausschusses der NATO (2002 – 2005)

02.12.2019
Beginn 19.00 Uhr

Frankfurt

NATO und die Zukunft der transatlantischen Beziehungen – Eine amerikanische Sicht

David Elmo
Geschäftsführender Generalkonsul der USA in Frankfurt am Main
Diese Veranstaltung ist bereits ausgebucht

30.11.2019
Beginn 18.00 Uhr

Königswinter

Traditionelles Weihnachtsessen: Vision der europäischen Verteidigung – ein Weg der Bundeswehr in die Zukunft?

Dr. Hans-Peter Bartels
Wehrbeauftragter des Deutschen Bundestages

22.11.2019
Beginn 19.30 Uhr

Geilenkirchen

Der unsichtbare Krieg – Wie die Digitalisierung Sicherheit und Stabilität bedroht

Yvonne Hofstetter

20.11.2019
Beginn 19.00 Uhr

Kaufbeuren

Halbzeit in Berlin – Was ist jetzt zu tun?

Wolfgang Bosbach
Rechtsanwalt und Mitglied des Deutschen Bundestages (1994-2017)

Diese Veranstaltung ist bereits ausgebucht.

20.11.2019
Beginn 19.00 Uhr

Karlsruhe

Die Trendwenden der Bundeswehr

Dr. Hans-Peter Bartels
Wehrbeauftragter des Deutschen Bundestages

18.-19.11.2019
Beginn 09.30 Uhr

Kiel

HEA.SiPo-Kongress 2019 – Zukunft der transatlantischen Beziehungen

US-Generalkonsul Darion Akins
Generalkonsulat der Vereinigten Staaten, Hamburg

Dr. Claudia Major
Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP), Berlin

Amiral a.D. Manfred Nielson
Deputy Supreme Allied Commander Transformation, NATO (bis Juli 2019)

Jörn Thiessen
Direktor Fakultät Politik und Strategie, Führungsakademie der Bundeswehr, Hamburg

18.11.2019
Beginn 19.00 Uhr

Saarbrücken

USA – Deutschland – EU: Die NATO in der strategischen Neuorientierung

Lt. Gen. (ret.) Frederick B. Hodges
Commanding General, United States Army Europe (2014 – 2017)

Dr. Marie-Agnes Strack-Zimmermann MdB
Sprecherin für Verteidigungspolitik der Fraktion der Freien Demokraten
Ordentliches Mitglied im Verteidigungsausschuss des Deutschen Bundestages

14.11.2019
Beginn 19.30 Uhr

Geilenkirchen

17 Jahre Afghanistan-Einsatz

Winfried Nachtwei
1994 – 2009 Mitglied des Deutschen Bundestages, Bündnis 90/Die Grünen

14.11.2019
Beginn 19.30 Uhr

Kalkar

Rolle der USA in den transatlantischen Beziehungen

Botschafter a.D. Dr. Klaus Scharioth

13.11.2019
Beginn 19.00 Uhr

Lüneburg

Meine Reserveübung im BMVg – Über das Zusammenwirken hochrangiger Soldaten, Beamter und der Politik

OTL d.R. Sebastian L. Krüger

Selbstständiger Unternehmensberater

11.11.2019
Beginn 09.00 Uhr

Berlin

NATO Talk around the Brandenburger Tor Konferenz 2019

Bundesministerin der Verteidigung Annegret Kramp-Karrenbauer

01.11.2019
Beginn 18.45 Uhr

Köln

Warum Sicherheitspolitik für Politik und Öffentlichkeit wichtig ist

General a.D. Egon Ramms

30.10.2019
19:00 Uhr

Hamburg

70 Jahre NATO – Alte Aufgaben und neue Herausforderungen

Botschafter a.D. Dr. Klaus Scharioth

Staatssekretär a.D. des Auswärtigen Amts
Direktor des Mercator Kollegs für Internationale Aufgaben

21.10.2019
20:00 Uhr

Kiel

5. Atlantisches Gespräch: 70 Jahre NATO – Wie lange noch?

Generalmajor a.D. Bernd Diepenhorst

Dr. Stefanie Babst
Head of Strategic Analysis Capability, NATO

17.10.2019
18.30 Uhr

Berlin

15. Rüstungsexportpolitik und Rüstungsexporte:
Welche sicherheits- und europapolitischen Aspekte gilt es künftig besonders im Auge zu behalten?

Johannes Lay
Dr. Hans Christoph Atzpodien
Dr. jur. Dipl.-Volksw. Arnold Wallraff
Generalleutnant a.D. Kurt Herrmann

15.10.2019
Beginn 19.00 Uhr

Karlsruhe

Wir verstehen die Welt nicht mehr. Deutschlands Entfremdung von seinen Freunden

Dr. Christoph von Marschall
Historiker und Diplomatischer Korrespondent der Chefredaktion des Berliner Tagesspiegel

15.10.2019
Beginn 19.00 Uhr

Berlin

Das Ende der Selbstfesselung – Deutsche Außenpolitik in einer Welt ohne Führung

Diese Veranstaltung ist bereits ausgebucht

Dr. Klaus Scharioth
Staatssekretär des Auswärtigen Amtes (2002-2006)
Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Washington (2006-2011)

Dr. Norbert Röttgen MdB (CDU/CSU)
Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses im Bundestag

Jürgen Trittin MdB (Bündnis 90/Die Grünen)
Bundesminister a.D.
Mitglied im Auswärtigen Ausschuss im Bundestag

Prof. Dr. Stefan Fröhlich
Professor für Internationale Politik und Politische Ökonomie
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

15.10.2019
Beginn 19.00 Uhr

Frankfurt

China – Jahrhundertprojekt „Neue Seidenstraße“

Diese Veranstaltung ist bereits ausgebucht

Begrüßung: Dr. Thomas Ollinger
Präsident der Hauptverwaltung in Hessen

Vortrag: Dr. Oliver Corff
Wirtschaftsberater, Dolmetscher, China-Experte

14.10.2019
19:30 Uhr

Geilenkirchen

Sicherheit als global-gesellschaftliche Herausforderung – Transanationale Kooperation in den Polarregionen

Dr. Dorothea Wehrmann
Deutsches Institut für Entwicklungspolitik, Bonn

08.10.2019
Beginn 18.00 Uhr

Berlin

Rüstungskooperation in Europa – Wie geht es weiter?

Generalleutnant a.D. Heinrich Brauß
Beigeordneter Generalsekretär der NATO für Verteidigungspolitik und Streitkräfteplanung (2013-2018)

Dr. Marie-Agnes Strack-Zimmermann MdB
Mitglied im Verteidigungsausschuss des Bundestags

Dr. Hans Christoph Atzpodien
Hauptgeschäftsführer des Bundesverband der Deutschen Sicherheits- und Verteidigungsindustrie e.V.

Otfried Nassauer
Leiter und Gründer des Berlin Information-center for Transatlantic Security, Journalist

02.10.2019
18.45 Uhr

Kalkar

TAG DER DEUTSCHEN EINHEIT
Die Rolle der Sicherheit im Prozess der Wiedervereinigung Deutschlands

Prof. Dr. Horst Teltschik

Einladungen dazu können Sie beim Regionalleiter erbitten.

18. – 19.10.2019
Beginn 17.00 Uhr

Wiesbaden

Großmacht China – Partnerin oder Kontrahentin in einer multipolaren Welt?

Diese Veranstaltung ist bereits ausgebucht

Tagungsleitung
ULRICH SCHIMMELPFENNIG, Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Konrad-Adenauer-Stiftung

26.09.2019
Beginn 18.30 Uhr

Bonn

Europäisch oder transatlantisch?
Wohin soll sich die künftige Sicherheits- und Verteidigungspolitik Deutschlands ausrichten?

Begrüßung: Dr. Ulrike Hospes

Generalleutnant Martin Schelleis
Inspekteur der Streitkräftebasis

Moderation: General a.D. Egon Ramms

19.09.2019
Beginn 19.00 Uhr

Hamburg

Die neue Doppelrolle – Bündnisverteidigung im Osten, Krisenmanagement im Süden

Brigadegeneral a.D. Rainer Meyer zum Felde

Senior Fellow, Institut für Sicherheitspolitik Kiel (ISPK)

Stiftung Wissenschaft & Demokratie (SWuD)

18.09.2019
Beginn 18.00 Uhr

Potsdam

Grenzsicherung – Wie Deutschland und Europa sich schützen können

Prof. Dr. Martin Wagener

Professur für Politikwissenschaft/Internationale Politik der Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung Berlin

Björn Lakenmacher MdL

Sprecher für Innenpolitik der CDU-Fraktion im Landtag Brandenburg

18.09.2019
Beginn 18.30 Uhr

Berlin

STAATSRÄSON HEUTE – Die Wahlen in Israel und die Auswirkungen auf Deutschland. Eine Analyse am Tag danach

Christian Schmidt MdB
Bundesminister a.D.
Präsident der Deutschen Atlantischen Gesellschaft e.V.

Kerstin Müller
Staatsministerin a.D.

Shimon Stein
Botschafter a.D. in Deutschland (2001-2007)

Generalleutnant a.D. Karl Müllner
Inspekteur der Luftwaffe a.D.

18.09.2019
Beginn 19.00 Uhr

Lüneburg

Was bedroht Deutschland? Eine sicherheitspolitische Tour d’Horizon

General a.D. Egon Ramms
Befehlshaber des Joint Force Command in Brunssum (2007-2010)

17.09.2019
Beginn 18.00 Uhr

Schwerin

Die Sicherheitspolitik der Bundesrepublik Deutschland und unsere Bundeswehr –
Anspruch und Wirklichkeit

Oberstleutnant André Wüstner
Bundesvorsitzender des Deutschen Bundeswehrverbands

16.09.2019
19.00 Uhr

Karlsruhe

Die NATO – Ihre doppelte Rolle: Zwischen Abschreckung und Kooperation – konventionell und nuklear

Werner Sonne

17.08.2019
Beginn 10.00 Uhr

Bad Neuen- ahr-Ahrweiler

22. Atlantischer Sommer
70 Jahre NATO: Zeit zum Feiern?

Dr. Andrej Pustovitovskij, Bonn
Jun.-Prof. Dr. Andrea Schneiker, Uni Siegen
Dr. Marcus Pindur, Deutschlandfunk, Berlin

14.07.2019
10.00 Uhr

Kleve

Sonntag-Morgen Gespräch
Als moderne Nomadin um die Welt
Mein Leben bei den Vereinten Nationen (VN)

Dr. Kerstin Leitner, Berlin

11.07.2019
19.30 Uhr

Karlsruhe

Künstliche Intelligenz und internationale Sicherheitspolitik:
Wohin geht die Reise?

Dr. Michael Müller
Geschäftsführender Gesellschafter der Magility GmbH

Generalleutnant a.D. Kersten Lahl
ehem. Präsident der Bundesakademie für Sicherheitspolitik (BAKS)

04.07.2019
20.00 Uhr

Mainz

Aktuelle Perspektiven und Herausforderungen der Bundeswehr

General Eberhard Zorn
Generalinspekteur der Bundeswehr

26.06.2019
19.00 Uhr

Frankfurt

Die Welt ist aus den Fugen

Dr. Joachim Rücker
Ständiger Vertreter der Bundesrepublik Deutschland bei den Vereinten Nationen in Genf (2014 – 2016)

25.06.2019
18.30 Uhr

Berlin

‚Der Kampf um die Weltordnung‘: die Rolle Deutschlands, Europas und der westlichen Welt

Dr. Norbert Röttgen MdB
Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses des Deutschen Bundestages

Christian Schmidt MdB
Bundesminister a.D.
Präsident der Deutschen Atlantischen Gesellschaft e.V.

Dr. Marie-Agnes Strack-Zimmermann MdB
Sprecherin für Verteidigungspolitik der FDP-Fraktion im Deutschen Bundestag

Prof. Dr. DDr. h.c. Matthias Herdegen
Direktor des Instituts für Völkerrecht der Universität Bonn

Moderation: Ansgar Graw (DIE WELT)

19.06.2019
18.00 Uhr

Potsdam

Die innere Sicherheit in Brandenburg – Stand und Ausblick

Ingo Decker
Pressesprecher des Innenministeriums des Landes Brandenburg

Peter Neumann
Landesvorsitzender der Deutschen Polizeigewerkschaft in Brandenburg

Björn Lakenmacher MdL
Sprecher für Innenpolitik und Kommunales der CDU-Fraktion im Landtag Brandenburgs

19.06.2019
19.00 Uhr

Bonn

Chinas neuer Seidenstrassenplan aus wirtschaftlichen und geostrategischen Gesichtspunkten

Dr. Oliver Corff
China-Consultant, Dolmetscher für Kernsessorts der Bundesregierung, Autor „Ministerien und Kanzleramt“

18.06.2019
09.00 Uhr – 13:30 Uhr

Berlin

Global Responsibility: Finding German-American Solutions to International Problems

Susanne Dieper
Director of Programs and Grants, AICGS

14.- 15.06.2019
ab 17.30 Uhr

Nürnberg

Nürnberger Sicherheitstagung 2019 – Vernetzte Sicherheit am Beispiel Mali

Marcel Ducamp
Bis Mai 2018 Individual Police Officer (IPO) in Gao, Mali; verantwortlich für den Bereich Öffentlichkeitsarbeit, sowie die allgemeine Ausbildung der örtlichen Polizeikräfte
Oberst Aslak Heisner
Kontingentführer des deutschen Einsatzkontingents MINUSMA in Mali bis Oktober 2018
PD Dr. habil. Markus Kaim
Senior Fellow für Internationale Sicherheit, Stiftung Wissenschaft und Politik; Lehrbeauftragter am Institut für Politikwissenschaft der Universität Zürich
Ulrich Lechte MdB
Vorsitzender im Unterausschuss Vereinte Nationen, internationale Organisationen und Globalisierung
Sabine Odhiambo
Kommisarische Leiterin der Deutschen Afrika Stiftung
Robin Schroeder
Institut für Sicherheitspolitik an der Universität Kiel; von November 2016 bis Dezember 2017 tätig für das Auswärtige Amt als Civil Advisor; (CIVAD) des deutschen Einsatzkontingents MINUSMA

Ein Anmeldeformular finden Sie auf dem Einladungsflyer

13.06.2019
18.30 Uhr

Würzburg

Wie stabil ist die Transatlantische Brücke? – Was erwartet Amerika von seinen europäischen Partnern?

Dr. Andrew Blair Denison
Direktor des Transatlantic Networks

06.06.2019
19.00 Uhr

Saarbrücken

Die NATO mit 70: Entwicklungslinien und Perspektiven

Dr. Horst Dörrenbächer

03.06.2019
17.00 Uhr

Langen/ Frankfurt

Exkursion: Sicherheit in der Luftfahrt

Vortrag und Führung

Diese Veranstaltung ist ausgebucht!

28.05.2019
19.00 Uhr

Hamburg

70 Jahre NATO: Der Status Quo und neue Herausforderungen für das Bündnis

Bundesminister a.D. Christian Schmidt MdB
Präsident der Deutschen Atlantischen Gesellschaft

24.05.2019
9.00 – 13.00 Uhr

Bonn

Informationsveranstaltung des Bundesministeriums der Verteidigung

Diese Veranstaltung ist bereits ausgebucht

General Eberhard Zorn
Generalinspekteur der Bundeswehr

Generalleutnant Markus Laubenthal
Abteilungsleiter Führung Streitkräfte

23.05.2019
20.00 Uhr

Mainz

Verstärkte europäische Zusammenarbeit im Bereich der Sicherheits- und Verteidigungspolitik

Dr. Peter Tauber
Parlamentarischer Staatssekretär bei der Bundesministerin der Verteidigung

22.05.2019
18.00 Uhr

Heidelberg

Rüstungskontrolle und europäische Sicherheitsarchitektur

Prof. Dr. Michael Brzoska
Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik an der Universität Hamburg

17. – 19.05.2019
Beginn 18.00 Uhr

Gummersbach

China und die USA – welche Formen nimmt die strategische Rivalität im 21. Jahrhundert an?

Diese Veranstaltung ist bereits ausgebucht

Seminar
PROF. DR. STEFAN FRÖHLICH, Institut für Politische Wissenschaft der Universität Erlangen-Nürnberg

HENDRIK W. OHNESORGE, Center for Global Studies der Universität Bonn

DR. JACOPO MARIA PEPE, Robert Bosch Zentrum für Mittel- und Osteuropa, Russland und Zentralasien, Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik e.V.

DR. TIM PRANGE, Auswärtiges Amt, China Außen-/Sicherheitspolitik

ARMIN REINARTZ, Leiter Global Innovation Hub & Greater China Unit der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit, Hongkong

DR. CHRISTIAN RUSCHE, Institut der Deutschen Wirtschaft, Köln

DR. KAI SCHULZE, Ostasiatisches Institut der Freien Universität Berlin

DR. GERHARD WILL, ehemals Stiftung Wissenschaft und Politik, Berlin

16.05.2019
18.00 Uhr

Potsdam

Auf dem Weg zur europäischen Armee – Wo bestehen Grenzen, wo liegen Chancen?

Prof. Dr. Sönke Neitzel
Professur für Militärgeschichte/Kulturgeschichte der Gewalt der Universität Potsdam

Kapitän zur See Dr. Jörg Hillmann
Kommandeur Zentrum für Militärgeschichte und Sozialgeschichte der Bundeswehr

Oberstleutnant i.G. Martin Kukk
Verteidigungsattaché an der Botschaft der Republik Estland

15.05.2019
18.30 Uhr

Berlin

14. Clausewitz-Strategiegespräche: Wie stabil ist die transatlantische Brücke?

Diese Veranstaltung ist bereits ausgebucht

Staatssekretär Dr. Michael Schneider
Jürgen Hardt MdB
Dr. Andrew Blair Denison
Generalleutnant a.D. Kurt Herrmann

14.05.2019
18.30 Uhr

Berlin

Frieden in Afghanistan – Utopie oder reelle Chance?

Prof. Dr. Dr. Hans-Joachim Giessmann
Direktor und Geschäftsführer der Berghof Foundation
Mitglied des Vorstandes der Deutschen Atlantischen Gesellschaft

Umer M. Daudzai
Sonderberater des afghanischen Präsidenten für regionale Friedensangelegenheiten
Sprecher des im April 2019 eingesetzten „Leadership Council of Reconciliation“ Afghanistans

Dr. Almut Wieland-Karimi
Direktorin des Zentrums für Internationale Friedenseinsätze

Andreas Krüger
Referatsleiter Afghanistan/Pakistan, Auswärtiges Amt

Botschafter Cornelius Zimmermann
Leitender Ziviler Vertreter bei der NATO, Afghanistan (2017-2019)

13.05.2019
19.30 Uhr

Karlsruhe

Was bedroht Deutschland?

General a.D. Dipl-Ing. Egon Ramms
ehem. Befehlshaber des Allied Joint Force Command Brunssum (NL)