Chinas neuer Seidenstrassenplan aus wirtschaftlichen und geostrategischen Gesichtspunkten


16 Mai, 2019

Bonn am 19.06.2019, 19.00 Uhr

EINLADUNG | Vortrag

Wir laden Sie herzlich ein, zur vierten Veranstaltung in unserer Reihe „Gespräche unter den Kanzlern“, die die Deutsche Atlantische Gesellschaft im Jahresrhythmus gemeinsam mit der Katholischen Studentenverbindung Arminia durchführt. Der renommierte Sinologe, Dr. Oliver Corff, wird uns wirtschaftliche und geostrategische Aspekte des Seidenstrassenprojekts der chinesischen Regierung aufzeigen. Dr. Corff hat in Berlin und Shanghai Sinologie studiert. Er ist seit vielen Jahren im Bereich der Wirtschafts- und Politikberatung sowie als Dolmetscher bei hochrangigen Regierungskonsultationen tätig.

ANMELDEFORMULAR

Veranstaltung am 19. Juni 2019 in Bonn

Erklärung

Ich bin damit einverstanden, dass die Daten elektronisch gespeichert werden, um von der Gesellschaft auf weitere Veranstaltungen aufmerksam gemacht und über ihre Arbeit informiert zu werden. Wenn diese Informationen nicht mehr gewünscht sind, wird die Gesellschaft dies nach entsprechender Mitteilung beachten (§ 28, Abs. 4 BDSG).

Im Rahmen der Veranstaltung können Bild- und Tonaufnahmen für Dokumentationszwecke gemacht werden. Mit ihrer Teilnahme erklären sich die Teilnehmer damit einverstanden, dass sie auf solchen, auch für die Veröffentlichung im Internet und in sonstigen Medien vorgesehenen Übertragungen, Video-Aufzeichnungen oder Fotografien abgebildet werden.

 

Bitte warten …

ANFAHRT

Zurück..