Deutsche Außen- und Sicherheitspolitik und die Rolle von Streitkräften


5 November, 2019

Mainz am 03.12.2019, 20.00 Uhr

EINLADUNG | Vortrag

2019 war wiederum ein erfolgreiches Jahr für das Forum Mainz. Hochrangige deutsche und internationale Referentinnen und Referenten haben uns über den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge, politisch-strategische sowie militärische Entwicklungen in unserem Land, über die NATO und das deutsch-französische Verhältnis unterrichtet.

Wir laden Sie herzlich zum letzten Vortrag im Forum Mainz im zu Ende gehenden Jahr um 20:00 Uhr am Dienstag, dem 03. Dezember, ein. General a.D. Harald Kujat, Generalinspekteur der Bundeswehr von 2000 bis 2002 und danach bis zu seiner Zurruhesetzung im Jahre 2005 Vorsitzender des Militärausschusses der NATO und ihr ranghöchster Soldat, wird zum Thema Deutsche Außen- und Sicherheitspolitik und die Rolle von Streitkräften vortragen. General a.D. Kujat, im Ruhestand häufiger Gast in Talkshows und Interviewpartner zu brisanten sicherheitspolitischen- und verteidigungspolitischen Themen, vertritt dort häufig persönliche Auffassungen, die von denen der Regierung und den Medien abweichen. Dies schließt Entwicklungen in Afghanistan und Syrien ebenso ein wie die Deutung der Politik von Präsident Putin. General Kujat wird in seinem Vortrag seine Beurteilung der Politik Putins und Präsident Trumps vorstellen sowie deren mögliche Weiterentwicklung skizzieren. Ein Schwerpunkt wird seine Analyse sowie Prognose über den strategischen und sicherheitspolitischen Weg Europas in die Zukunft sein, zwischen Putin und Trump, mit oder ohne substanzielle Unterstützung durch die USA sowie angesichts von Entwicklungen in China, die uns zunehmend tangieren werden. General a.D. Kujat war nach seiner Generalstabsausbildung u. a. Ministeradjutant, wurde im Bundeskanzleramt, im NATO-Militärausschuss, im HQ SHAPE, als Referatsleiter sowie als Stabsabteilungsleiter für Militärpolitik und als Leiter Planungsstab im Bundesministerium der Verteidigung verwendet, bevor er den Dienstposten des Generalinspekteurs der Bundeswehr übernahm.

Uns erwartet der Vortrag eines unangepassten Kenners der internationalen Sicherheitspolitik und Strategie, der seine Auffassungen ungeniert vorträgt. Frau Inge Hoffmann wird mit ihrem Catering Service wiederum die Bewirtung in bewährter Form übernehmen.

ANMELDEFORMULAR

Veranstaltung am 03. Dezember 2019 in Mainz

Erklärung

Ich bin damit einverstanden, dass die Daten elektronisch gespeichert werden, um von der Gesellschaft auf weitere Veranstaltungen aufmerksam gemacht und über ihre Arbeit informiert zu werden. Wenn diese Informationen nicht mehr gewünscht sind, wird die Gesellschaft dies nach entsprechender Mitteilung beachten (§ 28, Abs. 4 BDSG).

Im Rahmen der Veranstaltung können Bild- und Tonaufnahmen für Dokumentationszwecke gemacht werden. Mit ihrer Teilnahme erklären sich die Teilnehmer damit einverstanden, dass sie auf solchen, auch für die Veröffentlichung im Internet und in sonstigen Medien vorgesehenen Übertragungen, Video-Aufzeichnungen oder Fotografien abgebildet werden.

 

Bitte warten …

ANFAHRT

Zurück..