Die NATO mit 70: Entwicklungslinien und Perspektiven


10 Mai, 2019

Saarbrücken am 06.06.2019, 19.00 Uhr

EINLADUNG | Vortrag

So eindeutig wie zur Zeit des Kalten Krieges ist der Daseinszweck des westlichen Verteidigungsbündnisses längst nicht mehr.

Das transatlantische Bündnis musste sich zwar in seiner 70-jährigen Geschichte mehrmals umorientieren, doch die aktuell heftigen, inneren und weltpolitischen Spannungen erfordern von den amerikanischen und europäischen Mitgliedern der NATO eine grundsätzliche strategische Neuorientierung. Ziel des Vortrages ist es, die Herausforderungen an das Bündnis nachzuzeichnen und Lösungsperspektiven aufzuzeigen.

Wir würden uns sehr freuen, wenn das Thema Ihr Interesse fände. Bitte weisen Sie auch in Ihrem Freundes- und Bekanntenkreis auf diese Veranstaltung hin.

Ich bedanke mich besonders bei der Konrad-Adenauer-Stiftung für die freundliche und tatkräftige Unterstützung dieser Veranstaltung, namentlich bei Herrn Dr. Karsten Dümmel. Nach dem Vortrag sind Sie zu einem kleinen Umtrunk sehr herzlich eingeladen. Über Ihr Erscheinen würde ich mich sehr freuen.

ANMELDEFORMULAR

Veranstaltung am 06. Juni 2019 in Saarbrücken

Erklärung

Ich bin damit einverstanden, dass die Daten elektronisch gespeichert werden, um von der Gesellschaft auf weitere Veranstaltungen aufmerksam gemacht und über ihre Arbeit informiert zu werden. Wenn diese Informationen nicht mehr gewünscht sind, wird die Gesellschaft dies nach entsprechender Mitteilung beachten (§ 28, Abs. 4 BDSG).

Im Rahmen der Veranstaltung können Bild- und Tonaufnahmen für Dokumentationszwecke gemacht werden. Mit ihrer Teilnahme erklären sich die Teilnehmer damit einverstanden, dass sie auf solchen, auch für die Veröffentlichung im Internet und in sonstigen Medien vorgesehenen Übertragungen, Video-Aufzeichnungen oder Fotografien abgebildet werden.

 

Bitte warten …

ANFAHRT

Zurück..