Forschen und Führen – Mut zum Diskurs


7 Februar, 2019

Hamburg am 04.03.2019, 18.30 Uhr

EINLADUNG | Vortrag und Diskussion

Generalmajor Oliver Kohl ist Kommandeur der Führungsakademie der Bundeswehr in Hamburg. Nach Eintritt in die Bundeswehr 1984 in Münster, dem Studium der Pädagogik (1989 bis 1992), der Generalstabsausbildung (1999 bis 2001) absolvierte er Verwendungen als Truppenführer und Referatsleiter im Bundesministerium der Verteidigung. Er war u.a. Kommandeur eines Artilleriebataillons, eines Artillerieregiments und der Panzergrenadierbrigade 41 „Vorpommern“. Im Mai 2018 übernahm er die Aufgaben als Akademiekommandeur und verantwortet seitdem die Aus-, Fort- und Weiterbildung des militärischen Spitzenpersonals der Bundeswehr sowie den Beitrag zur militärstrategischen Beratung von Bundeswehr und Bundesregierung, den die Führungsakademie in Kooperation mit der Helmut-Schmidt-Universität / Universität der Bundeswehr Hamburg durch das German Institute for Defence and Strategic Studies leistet.
Wohin gehend verändert sich Führung, Forschung und Ausbildung in Zeiten hybrider Kriegsführung? Wie stärkt man in der Ausbildung die Persönlichkeitsentwicklung, sodass sie sich mit dem Truppenzusammenhalt ergänzt? Über diese und weitere Fragen werden wir sprechen.

Wir freuen uns, Sie zu dem Vortrag von Generalmajor Oliver Kohl mit anschließender Diskussion einzuladen.

ANMELDEFORMULAR

Veranstaltung am 04. März 2019 in Hamburg

Erklärung

Ich bin damit einverstanden, dass die Daten elektronisch gespeichert werden, um von der Gesellschaft auf weitere Veranstaltungen aufmerksam gemacht und über ihre Arbeit informiert zu werden. Wenn diese Informationen nicht mehr gewünscht sind, wird die Gesellschaft dies nach entsprechender Mitteilung beachten (§ 28, Abs. 4 BDSG).

Im Rahmen der Veranstaltung können Bild- und Tonaufnahmen für Dokumentationszwecke gemacht werden. Mit ihrer Teilnahme erklären sich die Teilnehmer damit einverstanden, dass sie auf solchen, auch für die Veröffentlichung im Internet und in sonstigen Medien vorgesehenen Übertragungen, Video-Aufzeichnungen oder Fotografien abgebildet werden.

 

Bitte warten …

ANFAHRT

Zurück..