Putins Welt – das neue Russland und der Westen


15 Oktober, 2018

Kalkar am 15.11.2018, 19.30 Uhr

Eine Einladung können Sie beim Regionalleiter erbitten | Vortrag

Sehr geehrte Damen und Herren,

nach der herausragenden Resonanz bei unserer letzten Wintervortragsreihe freue ich mich Ihnen mitteilen zu können, dass wir die sehr gedeihliche Kooperation mit der Bundeswehr fortsetzen werden und Ihnen auch in der Saison 2018/19 wieder qualitativ hochwertige Vorträge anbieten können. Wir haben zum Auftakt auch wieder eine hervorragende Referentin gewinnen können.

Am Donnerstag, 15.11.2018 spricht zu Ihnen Frau Katja Gloger zu dem Thema:
„Putins Welt – das neue Russland und der Westen“

Frau Katja Gloger, Jahrgang 1960, studierte an der Universität Hamburg Slawistik und Politik. Nach dem Ab-schluss ihrer Magisterarbeit im Jahre 1985, die sich mit der Geschichte des Krimkrieges beschäftigte, war sie als Fernsehreporterin beim Westdeutschen Rundfunk tätig.

1989 wechselte sie als Russlandkorrespondentin zum Wochenmagazin Stern nach Moskau und anschließend, ab 2004, nach Washington D.C. in die USA.

Seit 2009 ist Frau Gloger in der Hamburger Redaktion des Stern beschäftigt.

Sie hat diverse Publikationen verfasst, die sich mit dem Thema Russland und seinem Präsidenten, Wladimir Putin, beschäftigen. Nach dem Vortrag besteht wie gewohnt die Möglichkeit zur Diskussion in entspannter Atmosphäre.

Ich würde mich freuen, Sie zusammen mit dem Gastgeber, Herrn Generalleutnant Klaus Habersetzer, in Kalkar begrüßen zu können.

Zurück..