Rüstungskontrolle in der Krise?


15 November, 2018

Karlsruhe am 04.12.2018, 19.30 Uhr

EINLADUNG | Vortrag

Das aktuelle Verhalten der weltpolitischen Machtblöcke und der Streit um die Verletzung des INF-Vertrages, wecken Erinnerungen an die Zeit des Kalten Krieges. Es besteht die Gefahr, dass das, was über Jahrzehnte an Vertrauen durch Dialog und Diplomatie aufgebaut wurde, in kurzer Zeit wieder zerstört wird. Die Lehre der Entspannungspolitik scheint in Vergessenheit geraten zu sein.

Ein wesentliches Element der Vertrauensbildung ist die Rüstungskontrolle. Mit dem Zentrum für Veri-fikationsaufgaben in Geilenkirchen verfügt die Bundeswehr über die notwendige militärische Experti-se, diese Kontrollaufgabe wahrzunehmen.

Wir freuen uns, dass der Kommandeur des Zentrums, Herr General Peter Braunstein, sich bereit erklärt hat, die Herausforderungen bei der Verifikation darzustellen und nach seinem Vortrag mit Ih-nen zu diskutieren.

Hierzu darf ich Sie sowie Ihre Angehörigen und Freunde auch namens unserer übrigen Kooperations-partner herzlich einladen.

ANMELDEFORMULAR

Veranstaltung am 04. Dezember 2018 in Karlsruhe

Erklärung

Ich bin damit einverstanden, dass die Daten elektronisch gespeichert werden, um von der Gesellschaft auf weitere Veranstaltungen aufmerksam gemacht und über ihre Arbeit informiert zu werden. Wenn diese Informationen nicht mehr gewünscht sind, wird die Gesellschaft dies nach entsprechender Mitteilung beachten (§ 28, Abs. 4 BDSG). Sollten Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch machen wollen, nutzen Sie bitte das Feld Streichung.

Im Rahmen der Veranstaltung können Bild- und Tonaufnahmen für Dokumentationszwecke gemacht werden. Mit ihrer Teilnahme erklären sich die Teilnehmer damit einverstanden, dass sie auf solchen, auch für die Veröffentlichung im Internet und in sonstigen Medien vorgesehenen Übertragungen, Video-Aufzeichnungen oder Fotografien abgebildet werden.

 

Bitte warten …

ANFAHRT

Zurück..