Sicherheitspolitische Herausforderungen in Europa aus Sicht des deutschen Stabschefs des Hauptquartiers der US Army Europe (USAREUR)


12 März, 2018

Mainz am 05.04.2018, 19.00 Uhr

EINLADUNG | Vortrag

Sehr verehrte Damen, sehr geehrte Herren!

Seit 2015 ist das HQ USAREUR Partner des Forum Mainz in Kooperation mit der Clausewitz-Gesellschaft. Unser Ziel ist es, über deutsche Sicherheitspolitik und die Einbindung Deutschlands in die NATO zu informieren. Wir haben das große Glück, dass wir von den deutschen Stabschefs des HQ USAREUR authentische Informationen über die amerikanischen Streitkräfte, unserem wichtigsten Verbündeten, erhalten können. Unvergessen ist der Vortrag von Brigadegeneral Markus Laubenthal über die US Army Europe am 07. Mai 2015 und die Besichtigung des Hauptquartiers in Wiesbaden am 30. Juli 2015. Zum 01. Januar 2017 wurde Brigadegeneral Kai Rohrschneider der zweite deutsche Stabschef des HQ USAREUR. Die Bedeutung der Besetzung dieses wichtigen amerikanischen Dienstpostens mit einem deutschen General kann gar nicht hoch genug eingeschätzt werden. Ich lade Sie herzlich zum Vortrag von Brigadegeneral Rohrschneider im Forum Mainz zum Thema „Sicherheitspolitische Herausforderungen in Europa aus Sicht des deutschen Stabschefs des Hauptquartiers der US Army Europe (USAREUR)“ am Donnerstag, dem 05. April 2018, um 19:00 Uhr, in das Institut Français in Mainz ein. Das Thema ist hochaktuell. Der Chefredakteur der Zeitschrift „Europäische Sicherheit und Technik“ hat in der Ausgabe 3/2018 in seiner Auswertung der Münchner Sicherheitskonferenz 2018 die Frage „Haben wir in den USA noch einen Mitspieler auf der Welt?“, wie folgt beantwortet: „Das Handeln der USA und die Doktrinen, die in den ersten Wochen dieses Jahres veröffentlicht wurden, sagen eindeutig ja. Die Reden des Präsidenten verwischen diesen klaren Eindruck. In München waren die US Amerikaner verhalten wie selten, wenn es um die Erklärung ihrer Politik ging.“ Unser Referent, Offizier der Panzertruppe, ist Absolvent der deutschen und kanadischen Generalstabsausbildung. Als Truppenführer in Deutschland und in Afghanistan sowie in Verwendungen im Bundesministerium der Verteidigung ist er auf seinen derzeitigen Dienstposten brillant vorbereitet worden. Uns erwartet ein hochinteressanter Vortrag eines Fachmanns.

ANMELDEFORMULAR

Veranstaltung am 05. April 2018 in Mainz

 

Bitte warten …

ANFAHRT

Zurück..