Syrien – Wie geht es weiter?


7 Mai, 2018

Aachen am 28.05.2018, 19.30 Uhr

EINLADUNG | Vortrag

Auch wenn der militärische Konflikt in Syrien bereits entschieden scheint, bleibt das Land weiterhin Spielfeld für Stellvertreterkriege zwischen unterschiedlichsten Mächten und Interessen. Russland und Iran unterstützen Machhaber Assad während der Westen unter Führung der USA zuletzt Einrichtungen der Regierungstruppen bombardiert hat. Gleichzeitig sind türkische Truppen in den Norden des Landes einmarschiert um die von den USA unterstützten kurdischen Milizen zu bekämpfen.

Iran und Saudi-Arabien stehen nicht nur in Syrien im Wettstreit der Regionalmächte. Die Türkei kämpft ebenfalls in Syrien um eine regionale Machtstellung. Alle diplomatischen Lösungsversuche blieben bisher erfolglos. Wie geht es weiter in Syrien? Eine Einschätzung dazu wird uns Dr. Kinan Jaeger von der Universität Bonn geben.

Dr. Kinan Jaeger, Dozent für Politologie an der Universität Bonn, ist ein ausgewiesener Fachmann für den Konflikt im Nahen Osten. Als Sohn eines syrischen Vaters und einer deutschen Mutter, in Damaskus geboren, wird er uns mit seinem Vortrag einen authentischen Einblick in die Lage dieser Region geben und anschließend für Fragen und für eine anschließende Diskussion zur Verfügung stehen.

Wir würden uns freuen, Sie zu dieser Veranstaltung, die wir in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Sicherheitspolitik durchführen, begrüßen zu dürfen. Gerne sind auch Ihre Gäste mit eingeladen!

ANMELDEFORMULAR

Veranstaltung am 28. Mai 2018 in Geilenkirchen

Erklärung

Ich bin damit einverstanden, dass die Daten elektronisch gespeichert werden, um von der Gesellschaft auf weitere Veranstaltungen aufmerksam gemacht und über ihre Arbeit informiert zu werden. Wenn diese Informationen nicht mehr gewünscht sind, wird die Gesellschaft dies nach entsprechender Mitteilung beachten (§ 28, Abs. 4 BDSG).

Im Rahmen der Veranstaltung können Bild- und Tonaufnahmen für Dokumentationszwecke gemacht werden. Mit ihrer Teilnahme erklären sich die Teilnehmer damit einverstanden, dass sie auf solchen, auch für die Veröffentlichung im Internet und in sonstigen Medien vorgesehenen Übertragungen, Video-Aufzeichnungen oder Fotografien abgebildet werden.

 

Bitte warten …

ANFAHRT

Zurück..