USA – Deutschland – EU: Die NATO in der strategischen Neuorientierung


18 Oktober, 2019

Saarbrücken am 18.11.2019, 19:00 Uhr

EINLADUNG | Vortrag

Zweifelsohne musste sich das westliche Verteidigungsbündnis im Verlauf seiner mehr als 70-jährigen Geschichte immer wieder den veränderten Rahmenbedingungen anpassen.

Aktuell ist nicht nur ein eher erratisches Verhalten des Bündnishegemons USA zu beobachten, sondern es fehlt auch an einer klaren strategischen Orientierung auf Seiten der europäischen Partner. Das wiegt umso schwerer, da sich nicht nur Russland in aggressiver Form auf der Weltbühne zurückgemeldet hat, sondern in deutlicher Weise auch China globale Führungsansprüche geltend macht.

Ziel der Veranstalter ist es, unseren hochrangigen Gästen ein Forum zur Darlegung ihrer Einschätzung zu bieten, mit Ihnen zu diskutieren und möglichst Lösungsperspektiven zu erarbeiten.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Villa Lessing und dem Deutsch-Amerikanischen Institut sowie der Botschaft der USA statt. Wir würden uns sehr freuen, wenn das Thema Ihr Interesse fände. Bitte weisen Sie auch in Ihrem Freundes- und Bekanntenkreis auf diese Veranstaltung hin. Über Ihr Erscheinen würde ich mich sehr freuen.

ANMELDEFORMULAR

Veranstaltung am 18. November 2019 in Saarbrücken

Erklärung

Ich bin damit einverstanden, dass die Daten elektronisch gespeichert werden, um von der Gesellschaft auf weitere Veranstaltungen aufmerksam gemacht und über ihre Arbeit informiert zu werden. Wenn diese Informationen nicht mehr gewünscht sind, wird die Gesellschaft dies nach entsprechender Mitteilung beachten (§ 28, Abs. 4 BDSG). Sollten Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch machen wollen, nutzen Sie bitte das Feld Streichung.

Im Rahmen der Veranstaltung können Bild- und Tonaufnahmen für Dokumentationszwecke gemacht werden. Mit ihrer Teilnahme erklären sich die Teilnehmer damit einverstanden, dass sie auf solchen, auch für die Veröffentlichung im Internet und in sonstigen Medien vorgesehenen Übertragungen, Video-Aufzeichnungen oder Fotografien abgebildet werden.

 

Bitte warten …

ANFAHRT

Zurück..