Professor of International Relations; Director, Centre for International Security, Hertie School

Prof. Marina Henke, PhD

Marina Henke ist Professor of International Relations an der Hertie School und Direktorin des Centre for International Security. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen militärische Interventionen, Friedenssicherung und europäische Sicherheits- und Verteidigungspolitik. Henke hat an der Princeton University promoviert, ihr Masterstudium an der Sciences Po Paris und der London School of Economics und ihr Bachelorstudium an der Sciences Po Paris abgeschlossen. Bisher war Henke als Assistant Professor an der Northwestern University mit dem Schwerpunkt Internationale Beziehungen tätig und arbeitete als Dozentin und Postdoc an der Woodrow Wilson School of Public and International Affairs der Princeton University.

Bildnachweise für diese Seite
 Copyright
Marina Henke Hertie School
By Raimond Spekking [Creative Commons], via Wikimedia Commons
Für Abbildungen, die hier nicht gelistet sind, ist kein Urheber-Nachweis notwendig, oder wir selbst sind der Urheber.