Deutsche Atlantische Gesellschaft e.V.

Thanksgiving Dinner Kleve

Gemeinsam mit der Gesellschaft für Internationale Begegnung Kleve hat die Deutsche Atlantische Gesellschaft ihr 15. Thanksgiving Dinner ausgerichtet. Für alle Interessierte, das war das 400. Thanksgiving in der Geschichte dieser Tradition, die 1621 durch Aussiedler in Amerika begann. Neben dem hervorragenden Truthahn von der Firma QUARTIER gab es auch allerhand Information. 

Klaus Prömpers amerikakundiger Journalist trug zu den euro/atlantischen Beziehungen vor. Dr. Kurt Kreiten von der GIB und Mike Urban, Regionalleiter Niederrhein haben dann den Gästen jeweils aktuelle Sachstände der Organisationen mitgeteilt. Die Gäste, unter ihnen Kleves stv. Bürgermeister, Joachim Schmidt, der Kommandeur des Zentrums für Luftoperationen, Generalleutnant Klaus Habersetzer und der Standortälteste, Generalmajor Michael Hogrebe waren sichtlich angetan vom Programm. „Es ist schade“, erklärte Mike Urban, „dass die Generalkonsulin der US, Frau Pauline Kao, nicht teilnehmen kann. Sie übermittelt aber Grüße und kündigt ihre Teilnahme für das kommende Jahr an“.

Weitere Informationen erhalten Sie von:

Oberstleutnant a.D. Michael K. Urban

Regionalkreis Niederrhein
 
02823 5432
03222 1531 316

Michael Simon

Büroleitung · Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Wenzelgasse 42 · 53111 Bonn
0228 625031
0228 616604
Bildnachweise für diese Seite
 Copyright
By Jose Ruiz [Creative Commons], via Wikimedia Commons
Für Abbildungen, die hier nicht gelistet sind, ist kein Urheber-Nachweis notwendig, oder wir selbst sind der Urheber.