Deputy for Defence Policy and Strategic Foresight, Directorate General for International Relations and Strategy, Ministère des Armées, Paris

Étienne de Durand

Étienne de Durand ist ein Analyst für strategische und militärische Angelegenheiten. Er war von 2006 bis 2015 Senior Research Fellow am Französischen Institut für Internationale Beziehungen (Ifri) und Direktor des Zentrums für Sicherheitsstudien am Ifri. Hier hat de Durand hat insbesondere die französische und amerikanische Verteidigungspolitik, europäische Sicherheit und transatlantische Fragen, nukleare Abschreckung und Proliferation sowie aktuelle militärische Fragen wie laufende Interventionen und militärische Transformation verfolgt. Er hat zahlreiche Monographien und Artikel zu diesen Themen verfasst. Außerdem war er Herausgeber der elektronischen Reihe Focus stratégique. Er hat regelmäßig zu Analysen für das französische Verteidigungs- und Außenministerium beigetragen. Er war Teil der Gruppe ziviler Berater für die Afghanistan-Review von General McChrystal im Juli 2009 und war am Verteidigungsweißbuch 2013 in Frankreich beteiligt.

Bildnachweise für diese Seite
 Copyright
Étienne de Durand ifri
Für Abbildungen, die hier nicht gelistet sind, ist kein Urheber-Nachweis notwendig, oder wir selbst sind der Urheber.