Deutsche Atlantische Gesellschaft e.V.
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung ist schon vorbei.

18. Clausewitz-Strategiegespräche: Sicherheitspolitische Herausforderungen unserer Zeit – Ist Deutschland gut aufgestellt?

Wir leben in sehr virulenten Zeiten. Fast täglich verändern weltpolitische Ereignisse und wahre und gefälschte Nachrichten über sie unser sicherheitspolitisches Umfeld. Es ist daher besonders wichtig, die aktuellen Ereignisse und aktuellen Entwicklungen zu beobachten, zu diskutieren und die erforderlichen Erkenntnisse in die öffentliche Diskussion einzubringen.

Die Deutsche Atlantische Gesellschaft, die Clausewitz-Gesellschaft und die Vertretung des Landes Sachsen-Anhalt beim Bund freuen sich, die etablierte Reihe der Clausewitz-Strategiegespräche auch im 2. Halbjahr 2023 fortführen zu können. Mit Roderich Kiesewetter MdB und Konteradmiral Axel Deertz konnten wir zwei sicherheitspolitisch besonders versierte Persönlichkeiten für unsere Podiumsdiskussion gewinnen. Generalleutnant a.D. Carsten Jacobson, Präsident der Clausewitz-Gesellschaft, wird die Diskussion moderieren. Zum anschließenden Empfang sind Sie herzlich eingeladen.

Begrüßung
Staatssekretärin Simone Großner,
Bevollmächtigte des Landes Sachsen-Anhalt beim Bund

Generalleutnant a.D. Carsten Jacobson, Präsident der Clausewitz-Gesellschaft Stellvertretender Inspekteur des Heeres und Kommandeur Einsatz im Kommando Heer (2015−2018)

Diskussionsteilnehmer Roderich Kiesewetter MdB, Stellvertretender Vorsitzender des Parlamentarischen Kontrollgremiums des Deutschen Bundestages

Konteradmiral Axel Deertz, Stellvertretender Leiter Abteilung Führung Streitkräfte Bundesministerium der Verteidigung

Moderation: Generalleutnant a.D. Carsten Jacobson

Wir bitten um eine Anmeldung bis zum 09. November 2023 gebeten.

Anmeldungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich

Veranstaltungsdetails

Datum:
13. November 2023
Zeit:
18:30 – 20:30

Veranstalter

Deutsche Atlantische Gesellschaft e.V.
Clausewitz-Gesellschaft e.V.
Privat: Vertretung des Landes Sachsen-Anhalt beim Bund

Veranstaltungsort

Vertretung des Landes Sachsen-Anhalt beim Bund
Luisenstr. 18
10117 Berlin
Berlin
Deutschland
in Google anzeigen
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Zu Gast:

Roderich Kiesewetter MdB

Sprecher für Krisenprävention der CDU/CSU-Bundestagsfraktion und stellvertretender Vorsitzender des Parlamentarischen Kontrollgremiums

Roderich Kiesewetter ist Mitglied des Deutschen Bundestages (CDU) und Oberst a.D. der Bundeswehr. Seit 2009 ist er direkt gewählter Bundestagsabgeordneter für den Wahlkreis Aalen – Heidenheim. Er ist seit 2014 Obmann der CDU/CSU-Bundestagsfraktion im Auswärtigen Ausschuss und war von 11/2020 bis 03/2022 Vorsitzender des Parlamentarischen Kontrollgremiums, wo er nun stv. Vorsitzender ist. Er ist ordentliches Mitglied des Ausschusses für Auswärtige Angelegenheiten. 2022 wurde er zum Sprecher für Krisenprävention der CDU/CSU-Bundestagsfraktion gewählt. Er ist Mitglied im Gemeinsamen Ausschuss (Notparlament). Im Mai 2022 wurde Roderich Kiesewetter in den Vorstand der Deutschen Atlantischen Gesellschaft gewählt.

Moderation:

Generalleutnant a.D. Carsten Jacobsen

Präsidenten der Clausewitz e.V.
Weitere Informationen erhalten Sie von:

Elisabet Tsirkinidou M.A.

Büroleitung · Referentin
Dorotheenstraße 84 · 10117 Berlin
030 20649-134
030 20649-136
Bildnachweise für diese Seite
 Copyright
Foto ET 2023_1 Leo Simon
Für Abbildungen, die hier nicht gelistet sind, ist kein Urheber-Nachweis notwendig, oder wir selbst sind der Urheber.