Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Nach dem Brexit – Wie geht es jetzt weiter?

Das Ver­ei­nig­te König­reich hat die EU vor über einem Jahr ver­las­sen. Wel­che Kon­se­quen­zen des Aus­tritts wer­den jetzt deut­lich? Es gibt vie­le Her­aus­for­de­run­gen, zum Bei­spiel in den Berei­chen Waren- und Han­dels­ket­ten, Ver­zicht Groß­bri­tan­ni­ens auf die Teil­nah­me am Eras­mus-Pro­gramm, gemein­sa­mer Kampf gegen den Kli­ma­wan­del oder in Fra­gen des Euro­päi­schen Arbeitsschutzes.

Im Rah­men der Ver­an­stal­tungs­rei­he ›Euro­pa am Diens­tag‹ von EUROPE DIRECT Aachen wird Dr. Robert Fla­der vom Insti­tut für Poli­ti­sche Wis­sen­schaft der RWTH Aachen die Aus­wir­kun­gen des Bre­x­it ana­ly­sie­ren und dar­le­gen, wie die EU und Groß­bri­tan­ni­en einen Weg in die gemein­sa­me Zukunft anstre­ben. Zudem wird er die Rol­le der bri­ti­schen Print­me­di­en als akti­ver poli­ti­scher Trei­ber im bri­tisch-euro­päi­schen Ver­hält­nis beleuch­ten. Natür­lich wer­den auch die Fra­gen aus dem Publi­kum beantwortet.

Bei der Dis­kus­si­on kön­nen die Online-Gäs­te ihre Fra­gen und Kom­men­ta­re per Tas­ta­tur ein­ge­ben und der Mode­ra­tor Flo­ri­an Weyand wird die Fra­gen wei­ter­ge­ben. Wir freu­en uns, Sie zu die­ser Ver­an­stal­tung, die der Regio­nal­kreis Aachen der Deut­schen Atlan­ti­schen Gesell­schaft in Zusam­men­ar­beit mit dem Infor­ma­ti­ons­bü­ro Aachen EUROPE DIRECT durch­führt, ein­la­den zu können:

Refe­rent:

Dr. Robert Flader
Insti­tut für Poli­ti­sche Wis­sen­schaft der RWTH

 

Für die Teil­nah­me ist eine Anmel­dung erfor­der­lich: https://ogy.de/Brexit-20–04-2021

Details

Datum:
20. April 2021
Zeit:
19:00 – 20:00

Veranstaltungsort

Online-Veranstaltung
Zu Gast:

Dr. Robert Flader

Institut für Politische Wissenschaft der RWTH Aachen

Dr. Robert Flader befasst sich am Institut für Politische Wissenschaft der RWTH Aachen unter anderem mit den Themenbereichen Internationale Beziehungen, Europäische Union, transatlantisches Verhältnis, Großbritannien und Europa nach dem Brexit, aber auch mit politischer Kommunikation und medialer Begleitung.