Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung ist schon vorbei.

*** AUSGEBUCHT *** : China – Der Hegemon

Die­se Ver­an­stal­tung ist bereits aus­ge­bucht! Wei­te­re Anmel­dun­gen kön­nen lei­der nicht mehr berück­sich­tigt werden!

 

Chi­na, das bevöl­ke­rungs­reichs­te Land der Erde, ist inner­halb weni­ger Jah­re von einem der ärms­ten Län­der der Welt zur größ­ten Han­dels­na­ti­on und stärks­ten Volks­wirt­schaft auf­ge­stie­gen. Chi­na ist gekom­men, um zu blei­ben. Das gilt für alle Berei­che: Wirt­schaft, Poli­tik und Sicherheit.

Wie ist die­se Super­macht ein­zu­ord­nen? Was bedeu­tet der Auf­stieg und das Macht­be­wusst­sein des Rei­ches der Mit­te für die EU? Wo beein­flusst Chi­na heu­te schon das all­täg­li­che Leben – und unse­re Sicher­heit? Die­se und ande­re Fra­gen möch­ten wir bei die­ser Ver­an­stal­tung ger­ne mit Ihnen diskutieren.

Wir konn­ten hier­zu den Chi­na­ex­per­ten und Chef­öko­nom des Schwei­ze­ri­schen Gewer­be­ver­ban­des, Prof. Dr. Hen­ri­que Schnei­der, gewin­nen. Er ist stell­ver­tre­ten­der Direk­tor des schwei­ze­ri­schen Gewer­be­ver­ban­des in Bern (sgv) und Pro­fes­sor für all­ge­mei­ne Volks­wirt­schafts­leh­re an der Nord­aka­de­mie Elms­horn. Bei der Ver­an­stal­tung wird er das Selbst­ver­ständ­nis Chi­nas dar­le­gen sowie die poli­ti­schen und staat­li­chen Zie­le einer sach­kun­di­gen Betrach­tung unter­zie­hen. Im anschlie­ßen­den Gespräch wird er auf Ihre Fra­gen antworten.

Hier­zu dür­fen wir Sie sowie Ihre Ange­hö­ri­gen und Freun­de, auch namens unse­rer Koope­ra­ti­ons­part­ner, herz­lich ein­la­den. Bit­te mel­den Sie sich bis spä­tes­tens Mitt­woch, 06. Okto­ber 2021, per Fax oder über die Anmel­de­funk­ti­on an. Für die Teil­nah­me gilt die „3‑G-Regel“; die ent­spre­chen­den Nach­wei­se sind vor­zu­le­gen. Zur Ein­fahrt in das Kaser­nen­ge­län­de ist die Anga­be Ihres Kfz-Kenn­zei­chens und des Fahr­zeug­typs erforderlich

Veranstaltungsdetails

Datum:
13. Oktober 2021
Zeit:
19:00 – 20:30

Veranstalter

Deutsche Atlantische Gesellschaft e.V.
Gesellschaft für Sicherheitspolitik e.V.
Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Veranstaltungsort

Kirchfeldkaserne (ehemals General-Fahnert-Kaserne)
An der Trift 15
76149 Karlsruhe
Deutschland
in Google anzeigen
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Zu Gast:

Professor Dr. Henrique Schneider

Henrique Schneider hat Volkswirtschaftslehre in der Schweiz, China und den USA studiert. Nach dem Studium machte er sich selbstständig bis er als Chefökonom und stellvertretender Direktor zum Schweizerischen Gewerbeverband sgv wechselte. Neben seinen Aufsichtsratsmandaten ist er selber an Unternehmen in Asien und Südamerika beteiligt.
Seit Abschluss seines Studiums unterrichtet Henrique an Hochschulen in der Schweiz, in China und den USA. Er widmet sich insbesondere der Mikroökonomie, der Wettbewerbstheorie und der Umweltökonomik. Henrique publiziert regelmässig in wissenschaftlichen und Fachzeitschriften sowie in allgemein zugänglichen Medien.

Weitere Informationen erhalten Sie von:

Michael Simon

Büroleitung · Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Wenzelgasse 42 · 53111 Bonn
0228 625031
0228 616604