Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung ist schon vorbei.

Deutschlands ziviles Engagement in Afghanistan

Ein­la­dung zum Vortragsabend

Eine Gemein­schafts­ver­an­stal­tung mit dem Reser­vis­ten­ver­band KrGrp Lbg, der Gesell­schaft für Sicher­heits­po­li­tik und der Deut­schen Atlan­ti­schen Gesellschaft.

Unser nächs­ter Refe­rent war über 41 Jah­re bei der Bun­des­wehr. Bei etli­chen Aus­lands­ein­sät­zen und ‑mis­sio­nen hat er auch Afgha­ni­stan ken­nen­ge­lernt. Doch anstatt den Ruhe­stand zu genie­ßen, folg­te er dem Ruf der zivi­len Gesell­schaf­ten zum Auf­bau Afgha­ni­stans. Er war Regio­nal­lei­ter der GIZ (Ges.f.Intern.Zusammenarbeit) anschlie­ßend Direc­tor of Risk Manage­ment Office in Kabul.

In den fast 4 ½ Jah­ren in Afgha­ni­stan hat er das Land ken­nen­ge­lernt und kann von vie­len klei­nen Erfol­gen berich­ten, die wider­le­gen, dass Deutsch­lands Ein­satz dort geschei­tert ist, wie jetzt über­all zu hören ist. Freu­en wir uns auf:

Bri­ga­de­ge­ne­ral a.D. Vol­ker Bescht

- 1951 gebo­ren, von 1972 bis 2013 Bun­des­wehr­zeit, zuletzt stv.Kdr der DSO, dabei Lei­tung Ope­ra­ti­on Pega­sus in Lybi­en, 2013 bis 2019 Afghan. für zivi­le Organisationen

 

Anmel­dun­gen zu die­sem Ter­min bit­te unter Tel.-Nr: 04135 7988 oder per e‑Mail.

 

 

Veranstaltungsdetails

Datum:
14. Oktober 2021
Zeit:
19:00 – 20:30

Veranstaltungsort

Casino Theodor-Körner-Kaserne
Fuchsweg 11
21337 Lüneburg
Deutschland
in Google anzeigen
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden