Deutsche Atlantische Gesellschaft e.V.
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung ist schon vorbei.
Abgesagt
DIE VERANSTALTUNG KANN AUFGRUND DER AKTUELLEN COVID-19-LAGE LEIDER NICHT STATTFINDEN!

Partner und Nachbarn in Europa und NATO – Heimatschutz in Europa und Erwartungen an die Bündnispolitik

Podiumsdiskussion unter der Leitung von

Prof. Dr. Johannes Varwick
Universität Wittenberg/Halle (Sicherheitspolitik)

 

18:00 Uhr     Begrüßung: Kommandeur LKdo MV o.V. i. A. und Herr Porsch

18:15 Uhr     Einführung in die Veranstaltung: Prof. Dr. Johannes Varwick

18:25 Uhr     Keynote

18:45 Uhr     Paneldiskussion

Moderation: Prof. Dr. Johannes Varwick

-    Brigadegeneral KLISZ – Stellvertretenden Kommandeur der Territorial Defense Forces & Oberst BOROWCZYK Kommandeur der 14. TDF Brigade aus Polen

-    militärische Partner/Vertreter aus Frankreich

-    militärische Partner/Vertreter aus Estland

20:15 Uhr     Stehempfang mit Imbiss

 

Eine Simultanübersetzung Englisch-Deutsch wird Ihnen zur Verfügung stehen. Für unsere polnischen Nachbarn wird der Stellvertretende Kommandeur der Territorial Defense Forces, Brigadegeneral KLISZ und der Kommandeur der 14. TDF Brigade, Oberst BOROWCZYK, in SCHWERIN zugegen sein. Des Weiteren sind militärische Partner/Vertreter aus Frankreich und Estland angefragt. Die Veranstaltung wird als Podiumsdiskussionsrunde mit einem Moderator und bis zu vier Diskussionsgästen durchgeführt. Als Einstieg wird um einen Impulsvortrag mit maximal 10 Minuten Redezeit gebeten. Anschließend folgt eine Diskussionsrunde.

 

Eine Teilnahme ist nur mit vorheriger Anmeldung möglich. Bitte bestätigen Sie uns Ihre Teilnahme bis zum 17. November per Antwortkarte, E‑Mail oder telefonisch.

Tel: 0385  5 11 – 30 03

Bw: 8670  30 03

Email: LKdoMVKdr@Bundeswehr.org

Aufgrund der aktuellen pandemischen Lage haben wir uns entschlossen, die Veranstaltung im 3G-Modell durchzuführen. Eine Teilnahme ist nur für vollständig geimpfte, aktuell negativ getestete oder genesene Personen möglich. Die zu diesem Zeitpunkt geltenden Corona-Richtlinien gem. Landesverordnung sind bindend. Bitte denken Sie an eine medizinische / FFP2-Maske. Vielen Dank.

 

Veranstaltungsdetails

Datum:
24. November 2021
Zeit:
18:00 – 21:30

Veranstaltungsort

KEZ Achteck Schwerin
Wittenburger Str. 120
19059 Schwerin
in Google anzeigen
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Moderation:

Prof. Dr. Johannes Varwick

Lehrstuhlinhaber für Internationale Beziehungen und europäische Politik, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Johannes Varwick (* 28. Februar 1968 in Aschaffenburg) ist ein deutscher Politikwissenschaftler. Er ist seit 2013 Lehrstuhlinhaber für Internationale Beziehungen und europäische Politik an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und war von 2019 bis 2021 Präsident der Gesellschaft für Sicherheitspolitik. Seine Forschungsschwerpunkte umfassen sicherheitspolitische Grundfragen, die Forschung zur Europäischen Union und Europäisierung, Internationale Organisationen (insbesondere NATO und Vereinte Nationen) sowie Themen etwa aus den Gebieten der deutschen Außen-, Sicherheits- und Verteidigungspolitik, des Multilateralismus oder der transatlantischen Beziehungen.

Weitere Informationen erhalten Sie von:

Elisabet Tsirkinidou M.A.

Büroleitung · Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Dorotheenstraße 84 · 10117 Berlin
030 20649-134
030 20649-136
Bildnachweise für diese Seite
 Copyright
Für Abbildungen, die hier nicht gelistet sind, ist kein Urheber-Nachweis notwendig, oder wir selbst sind der Urheber.