fbpx

China – Der Hegemon


12 März, 2020

Karlsruhe am 20.04.2020, 19.00 Uhr

EINLADUNG | Vortrag und Diskussion


Diese Veranstaltung muss aus aktuellem Anlass abgesagt werden
China, das bevölkerungsreichste Land der Erde, ist innerhalb weniger Jahre von einem der ärmsten Länder der Welt zur größten Handelsnation und stärksten Volkswirtschaft aufgestiegen. China ist gekommen, um zu bleiben. Das gilt für alle Bereiche: Wirtschaft, Politik und Sicherheit.

Wie ist diese Supermacht einzuordnen? Was bedeutet der Aufstieg und das Machtbewusstsein des Reiches der Mitte für die EU? Wo beeinflusst China heute schon das alltägliche Leben – und unsere Sicherheit? Diese und andere Fragen möchten wir bei dieser Veranstaltung gerne mit Ihnen diskutieren.

Wir konnten hierzu den Chinaexperten, Prof. Dr. Henrique Schneider, gewinnen. Er ist stellvertretender Direktor des schweizerischen Gewerbeverbandes in Bern (sgv) und Professor für allgemeine Volkswirtschaftslehre an der Nordakademie Elmshorn. Bei der Veranstaltung wird er das Selbstverständnis Chinas darlegen sowie die politischen und staatlichen Ziele einer sachkundigen Betrachtung unterziehen. Im anschließenden Gespräch wird er auf Ihre Fragen antworten.

Hierzu darf ich Sie sowie Ihre Angehörigen und Freunde, auch namens unserer Kooperationspartner, herzlich einladen.

Bitte melden Sie sich bis spätestens Mittwoch, 15. April 2020, per Fax oder E-Mail (r.horsch@gmx.net) an. Zur Einfahrt in das Kasernengelände ist die Angabe Ihres Kfz-Kennzeichens und des Fahrzeugtyps erforderlich

ANMELDUNG

Veranstaltung am 20. April 2020 in Karlsruhe

Erklärung

Ich bin damit einverstanden, dass die Daten elektronisch gespeichert werden, um von der Gesellschaft auf weitere Veranstaltungen aufmerksam gemacht und über ihre Arbeit informiert zu werden. Wenn diese Informationen nicht mehr gewünscht sind, wird die Gesellschaft dies nach entsprechender Mitteilung beachten (§ 28, Abs. 4 BDSG). Sollten Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch machen wollen, nutzen Sie bitte das Feld Streichung.

Im Rahmen der Veranstaltung können Bild- und Tonaufnahmen für Dokumentationszwecke gemacht werden. Mit ihrer Teilnahme erklären sich die Teilnehmer damit einverstanden, dass sie auf solchen, auch für die Veröffentlichung im Internet und in sonstigen Medien vorgesehenen Übertragungen, Video-Aufzeichnungen oder Fotografien abgebildet werden.

 

Bitte warten …

ANFAHRT

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Zurück..