Portuguese Atlantic Youth Seminar 2019

Vom 20. bis 27. Juli 2019 lud YATA Por­tu­gal zu ihrem jähr­li­chen Semi­nar nach Lis­sa­bon ein. Das dies­jäh­ri­ge Som­mer­se­mi­nar stand unter dem Mot­to «70 Jah­re NATO: Annä­he­rung an die Zukunft» und brach­te mehr als 50 Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer aus 20 ver­schie­de­nen Län­dern zusam­men. Einer die­ser Teil­neh­mer war ich. Sie­ben Tage waren gefüllt mit Vor­trä­gen, Work­shops und erstaun­li­chen Debat­ten über die aktu­el­le stra­te­gi­sche Rol­le der NATO sowie über vie­le ande­re The­men der Sicher­heits- und Außen­po­li­tik.

Beson­ders erkennt­nis­reich war für mich ein Vor­trag über Abschre­ckung auf der korea­ni­schen Halb­in­sel – das ist zwar kein klas­si­sches NATO The­ma, aber für die Zukunft der Alli­anz defi­ni­tiv inter­es­sant. Dank der inten­si­ven Work­shops, in denen sich jede Grup­pe mit einem ande­ren Aspekt der Zukunft der Alli­anz befass­te, aber gleich­zei­tig alle Grup­pen zusam­men­ar­bei­ten muss­ten, konn­ten alle von­ein­an­der ler­nen. Inge­samt kann ich sicher sagen, dass ich eine tol­le Zeit in Lis­sa­bon hat­te, vie­le neue Men­schen ken­nen­ler­nen konn­te und etli­che neue Impul­se auf­neh­men durf­te.

Bildnachweise für diese Seite
 Copyright
Omid Nouripour MdB Omid Nouripour MdB, Bündnis 90/Die Grünen Bundestagsfraktion, Fotograf Stefan Kaminski © Stefan Kaminski zugeschnitten
Bild0357 DGAP https://dgap.org/sites/default/files/user-uploads/Braml_Josef.jpg
Für Abbildungen, die hier nicht gelistet sind, ist kein Urheber-Nachweis notwendig, oder wir selbst sind der Urheber.