Deutsche Atlantische Gesellschaft e.V.

Diskussion mit Schwedens Botschafterin Veronika Wand-Danielsson in Heidelberg

In Heidelberg sprach die schwedische Botschafterin, eingeladen von dem CDU-Politiker Karl A. Lamers, über diese geopolitische Veränderung. Bei einer Veranstaltung, zu der wir in Kooperation mit der Deutsch-Schwedischen Gesellschaft eingeladen hatten, thematisierte sie vor einem vollständig gefüllten Auditorium den NATO-Beitritt ihres Landes. Sie illustrierte die neue Ausrichtung Schwedens mit einem kulturellen Symbol ihrer Heimat: »Wie Pippi Langstrumpf, die nun erwachsen geworden ist«, erklärte sie die Entschlossenheit Schwedens.

Ihre fließende Darstellung in Deutsch unterstrich die Bedeutung des NATO-Beitritts Schwedens als Antwort auf die aktuellen Herausforderungen und als strategische Entscheidung im globalen Sicherheitskontext. Die aggressive Politik Russlands gegenüber der Ukraine hat Schweden und Finnland veranlasst, ihre langjährige militärische Neutralität aufzugeben und Sicherheit in der NATO zu suchen. Finnlands Beitritt am 4. April 2023 und Schwedens folgender Schritt markieren eine signifikante Stärkung der NATO, insbesondere in Zeiten, in denen ihre Stabilität von äußeren Kräften herausgefordert wird.

Schweden, das nun die Flagge über dem NATO-Hauptquartier hisst, zeigt sich entschlossen, seinen Beitrag zur kollektiven Verteidigung zu leisten, inklusive der Unterstützung der Ukraine. Die Botschafterin betonte die historische Entscheidung Schwedens, die militärische Neutralität zugunsten einer tieferen Integration in die westlichen Verteidigungsstrukturen zu verlassen, was sich auch in der Unterstützung für die Ukraine manifestiert.

Die Veranstaltung bot Raum für Diskussionen über die Implikationen des NATO-Beitritts, einschließlich der Anpassungen im schwedischen Verteidigungskonzept und der diplomatischen Bemühungen um Zustimmung. Die Botschafterin betonte die Bedeutung dieser Wendung für Schweden, die als Rückkehr in die Gemeinschaft der westlichen Verteidigungsbündnisse betrachtet werden kann.

Zu Gast:

Christian Altmeier

Stv. Ressortleiter Politik, Rhein-Neckar-Zeitung

I.E. Veronika Wand-Danielsson

Botschafterin Schwedens

I.E. Botschafterin Veronika Wand-Danielsson ist seit September 2023 Botschafterin von Schweden in Deutschland. Von 2014 bis 2020 war sie Botschafterin in Frankreich. Von 2007 bis 2014 war sie Botschafterin und Missionschefin Schwedens bei der NATO.

Weitere Informationen erhalten Sie von:

Prof. h.c. Dr. Karl A. Lamers

Ehrenmitglied · Regionalkreisleiter
Forum Heidelberg/Mannheim
 

Michael Simon

Büroleitung · Referent
Wenzelgasse 42 · 53111 Bonn
0228 – 62 50 31
0228 – 61 66 04

Elisabet Tsirkinidou M.A.

Büroleitung · Referentin
Dorotheenstraße 84 · 10117 Berlin
030 20649-134
030 20649-136
Bildnachweise für diese Seite
 Copyright
Michael Simon Leonhard Simon
Foto ET 2023_1 Leo Simon
Wintervortrag cover Luftwaffe Kalkar / Patrick Bransmöller
NATO 75 NATO
Bendiek Podcast Logo1200x500 SWP
Bendiek_Annegret_presse SWP
Für Abbildungen, die hier nicht gelistet sind, ist kein Urheber-Nachweis notwendig, oder wir selbst sind der Urheber.