Deutsche Atlantische Gesellschaft e.V.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die unbequeme Nachbarschaft – Russland und die NATO

Input und Fragerunde mit PD Dr. habil. Markus Kaim zum mit besonderem Fokus auf Russland.

Der Regionalkreis Karlsruhe der Deutschen Atlantischen Gesellschaft und die Gesellschaft für Sicherheitspolitik Sektion Karlsruhe präsentieren: 

»Die unbequeme Nachbarschaft – Russland und die NATO« mit Herrn PD Dr. habil. Markus Kaim von der Stiftung Wissenschaft und Politik. 

Dr. Kaim gab eine Bestandsaufnahme der NATO mit besonderem Fokus auf Russland ab. Dabei konnte er darlegen, welche Bedeutung Russland für die NATO hat, bzw. welche Bedeutung die NATO für Russland hat. Über einen Einblick in das Beziehungsgeflecht der NATO mit Russland hinaus, konnte er mögliche Strategien und Perspektiven für eine Koexistenz aufzeigen. Nach dem Vortrag gab es eine ausführliche Fragerunde.

Zu Gast:

Dr. Markus Kaim

Lehrbeauftragter am Institut für Politikwissenschaft der Universität Zürich und an der Hertie School of Governance, Berlin

PD Dr. habil. Markus Kaim ist Lehrbeauftragter am Institut für Politikwissenschaft der Universität Zürich sowie Gastdozent an der Hertie School of Governance in Berlin. Seit 2014 ist Dr. Kaim regelmäßig als Experte zu internationalen Krisen im Fernsehen zu Gast. Zu seinen Forschungsgebieten zählen u.a. Deutsche Verteidigungspolitik, Euroatlantische Sicherheitsordnung sowie Krisenmanagement. Weitere Forschungsschwerpunkte seiner Arbeit sind die NATO, Sicherheits- und Verteidigungspolitik ausgewählter NATO-Partner sowie die Rolle der Vereinten Nationen bei der internationalen Konfliktregelung. Dr. Kaim ist Helmut-Schmidt-Stipendiat der Zeit-Stiftung und des German Marshall Fund of the US.

Moderation:

Vanessa Verena Wahlig

Journalistin
Weitere Informationen erhalten Sie von:

Oberstleutnant d.R. Rudolf Horsch

Regionalkreisleiter
Regionalkreis Karlsruhe
 
07225 / 91 68 320
07225 / 91 68 321
Bildnachweise für diese Seite
 Copyright
Opinions Cover Ausgabe 14 Sendker CC BY 4.0 President.gov.ua Hintergrundverwendung
Marion Sendker 2022 Beşir Bayer
Für Abbildungen, die hier nicht gelistet sind, ist kein Urheber-Nachweis notwendig, oder wir selbst sind der Urheber.