Leiterin des Projekts „Geopolitik der Energiewende“, Stiftung Wissenschaft und Politik

Dr. Kirsten Westphal