Die Strategische Lage zum Jahresbeginn 2021

https://youtu.be/RS8M4ofhWZY   Wie gewohnt, starten wir unseren Veranstaltungsreigen in der Hauptstadt mit dem Vortrag des Abteilungsleiters Politik im Bundesministerium der Verteidigung zur „strategischen Lage zum Jahresbeginn“ am Dienstag, dem 26. Januar 2021. Gemeinsam richten wir einen Blick auf die strategischen Herausforderungen Deutschlands, der EU sowie die transatlantische Zusammenarbeit. Die gemeinsamen Herausforderungen sind zahlreich. Vom Iran […]

Sind militärische Interventionen heutzutage noch notwendig und wirkungsvoll?

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde, der Regionalkreis Karlsruhe der Deutschen Atlantischen Gesellschaft und die Gesellschaft für Sicherheitspolitik - Sektion Karlsruhe - freuen sich, Sie zu einer Online-Veranstaltung zum Thema "Sind militärische Interventionen heutzutage noch notwendig und wirkungsvoll?". Diese - gewiss nicht nur rhetorische - Frage hat der ehemalige Chef des französischen Generalstabs und […]

Pandemie, Rezession, Vertrauenskrise – Chancen für deutsch-amerikanische Kooperation

Pandemie, Rezession, Vertrauenskrise – Chancen für deutsch-amerikanische Kooperation   https://youtu.be/CA1jGcG-Nzw? Online-Diskussion aus Leipzig Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde, seit Kurzem waltet der neue U.S.-Präsident Joe Biden im Weißen Haus. Mit rasanter Geschwindigkeit ordnet er in verschiedensten Bereichen eine Politik an, die sich stark von der seines Vorgängers unterscheidet. Damit versucht er sich großen […]

Der Konflikt zwischen Armenien und Aserbaidschan und Aspekte neuer Drohnenkriegführung

Online-Seminar in der Reihe Politik & Sicherheit Online-Gespräch in der Reihe Politik & Sicherheit in Kooperation mit der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. politisches Bildungszentrum Brandenburg, der Gesellschaft für Sicherheitspolitik Potsdam und der Landesgruppe Brandenburg des Verbandes der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V. Am 27. September 2020 eskalierten die seit Juli bestehenden militärischen Spannungen zwischen Armenien und Aserbaidschan […]

Together In – Together Out?

Livestream zum Verfolgen der Veranstaltung OHNE Zoom: https://youtu.be/bpaWn7126Ts   3.000 Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr sind aktuell in 12 Missionen auf drei Kontinenten im Einsatz. Den größten Anteil daran hat der Beitrag der Bundeswehr zur Ausbildung der afghanischen Streitkräfte als Teil des NATO-geführten Einsatzes „Resolute Support“ in Afghanistan. Für diesen Einsatz – sowie für drei […]

Akteur oder Spielball im Konzert der Großen? Die Europäische Union in der Außen- und Sicherheitspolitik

Mit dem sogenannten „Pivot to Asia“ hatte die Obama-Administration im Jahr 2012 auf eine beginnende Machtverschiebung reagiert, die inzwischen Realität geworden ist. Zwar spielen Europa und die Europäische Union immer noch eine wichtige Rolle im Weltwirtschaftsgefüge, aber eben nur eine wirtschaftliche Rolle. China hat Russland längst als Gegenmodell zu den USA und damit zum sogenannten […]

Spielt die Türkei mit ihrem NATO-Rauswurf?

https://youtu.be/OvLDlaPJ9q0     Unser Regionalkreis Niederrhein freut sich, in Kooperation mit dem Regionalkreis Würzburg und dem Institut für Politikwissenschaft und Soziologie der Universität Würzburg, Sie zu unserer Online-Veranstaltung live zu dem Thema Spielt die Türkei mit ihrem NATO-Rauswurf?  einladen zu können, zu der wir Herrn Maximilian Popp, den Stellvertretenden Ressortleiter Ausland des Nachrichtenmagazins „DER SPIEGEL“ sowie […]

Saudi-Arabien und Iran – Kampf um die Vormachtstellung im Mittleren Osten

Online-Seminar der Deutschen Atlantischen Gesellschaft e.V. mit der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. am 27. März 2021.   10.00 – 11.00 Uhr  Begrüßung und Einführung Steffen Hetzschold Moderator Pulverfass Mittlerer Osten – Wer übernimmt die Herrschaft am Golf? Livia Gerster Politikredaktion Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung   11.00 – 12.00 Uhr Saudi-Arabien zwischen Diktatur und Aufbruch Susanne Koelbl Korrespondentin Der Spiegel […]

Der Wandel im Mittleren Osten – Hat der Atomdeal mit dem Iran eine neue Chance?

    Vom ersten Tag seiner Existenz musste sich der jüdische Staat gegen die arabische Welt wehren. Doch nach Jahrzehnten der Konfrontation hat sich jetzt ein historischer Wandel vollzogen. Die meisten arabischen Staaten haben nun auch offiziell Beziehungen zu Israel aufgenommen. Sie alle eint ein gemeinsamer Gegner: Der Iran. Gleichzeitig versucht der Westen, nun auch […]

Ausschreibung: Sicherheitspolitisches Seminar »Securing a Green New Deal?«

Liebe YATAs, liebe Freunde. zusammen mit dem Zentrum Informationsarbeit Bundeswehr (ZInfoABw) veranstalten wir vom 07. bis 09. April 2021 ein sicherheitspolitisches Seminar zum Thema »Securing a Green New Deal« und laden Euch hiermit ganz herzlich dazu ein! Für das dreitägige Programm sind eine ganze Reihe von Fachvorträgen, spannenden Hintergrundgesprächen und Diskussionen mit hochrangigen Vertretern und Vertreterinnen des Auswärtigen Amts, des […]

NATO 2030 – What the Next Generation has to say about NATO’s Future

The Head of the engagement section of Public Diplomacy Division Mr. Nicola de Santis with YATA chapter representatives from Portugal, Austria, Greece, Israel, Estonia, Turkey and Canada will discuss: ‘NATO 2030 - What the Next Generation has to say about NATO’s Future.’ The discussion will be hosted by Mrs. Krista Mulenok the Vice President of […]

Treaty on the Prohibition of Nuclear Weapons and NATO: Natural Enemies or Future Partners?

*** English below *** Liebe YATAs, wir freuen uns, euch im Rahmen unserer Kooperation mit Polis180 zur Auftaktveranstaltung der Diskussionsreihe SICHERHEIT 2021 am 12. April um 17 Uhr einzuladen: mit Ljubica Jelušič Ehemalige Verteidigungsministerin von Slowenien Dr. Fritz Felgentreu, MdB Mitglied des Verteidigungsausschusses, SPD-Fraktion   Moderation Alexander Sorg Polis180   Hintergrund: Am 22. Januar 2021 […]

Bildnachweise für diese Seite
 Copyright
diary-614149 Pixabay zugeschnitten
handshake-usa-germany pixabay/johnhain
Drohne USAF USAF
Für Abbildungen, die hier nicht gelistet sind, ist kein Urheber-Nachweis notwendig, oder wir selbst sind der Urheber.