»Dr. Karl A. Lamers Peace-Prize« Essaywettbewerb 2020

Lie­be YATAs,

ger­ne wei­sen wir auf den span­nen­den Essay­wett­be­werb »Dr. Karl A. Lamers Peace-Pri­ze« hin.

Die »Dr. Karl A. Lamers Frie­dens-Stif­tung« wur­de von dem Vize­prä­si­den­ten der Deut­schen Atlan­ti­schen Gesell­schaft, Prof. h. c. Dr. Karl A. Lamers MdB, gegrün­det.

Eure Bei­trä­ge zum The­ma »In the 21st cen­tu­ry, how can NATO and its mem­ber sta­tes deve­lop a cohe­rent stra­te­gy towards the People’s Repu­blic of Chi­na?« könnt ihr bis zum 31. Juli 2020 ein­rei­chen. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen fin­det ihr hier

Ein­la­dungs­schrei­ben

The Dr. Karl A. Lamers Peace-Foun­da­ti­on invi­tes stu­dents to sub­mit their essays for the pri­ze awar­ded in coö­pe­ra­ti­on with the NATO Par­lia­men­ta­ry Assem­bly. The topic of the 2019 com­pe­ti­ti­on is as fol­low:
»In the 21st cen­tu­ry, how can NATO and its mem­ber sta­tes deve­lop a cohe­rent stra­te­gy towards the People’s Repu­blic of Chi­na?«

The com­pe­ti­ti­on is open to par­ti­ci­pants bet­ween 20–30, citi­zens of one of the NATO mem­ber sta­tes.

To sub­mit your app­li­ca­ti­on and for more details, click here:

Invi­ta­ti­on

Dead­line: 31 July 2020.

Weitere Informationen erhalten Sie von:

Kamala Jakubeit MSSc

Wissenschaftliche Mitarbeiterin · YATA Germany Vorstandsmitglied
Atlantic Talk Berlin
Dorotheenstraße 84 · 10117 Berlin
030 20649-134
030 20649-136
Bildnachweise für diese Seite
 Copyright
Kamala Jakubeit Leonhard Simon zugeschnitten
andrew_denison_210 (c) Transatlantic Networks
Bild0357 DGAP https://dgap.org/sites/default/files/user-uploads/Braml_Josef.jpg
Für Abbildungen, die hier nicht gelistet sind, ist kein Urheber-Nachweis notwendig, oder wir selbst sind der Urheber.