Deutsche Atlantische Gesellschaft e.V.

Christian Schmidt zum Präsidenten der Deutschen Atlantischen Gesellschaft wiedergewählt

Der Hohe Repräsentant für Bosnien und Herzegowina BM a.D. Christian Schmidt ist bei der Mitgliederversammlung der Deutschen Atlantischen Gesellschaft e.V. am 17. Mai 2022 mit überwältigender Mehrheit in seinem Amt bestätigt worden. 

In seiner Begrüßung ging Präsident Schmidt darauf ein, wie grundlegend die Welt sich im Vergleich zum Vorjahr geändert habe. Heute strebten sogar Staaten nach einer NATO-Mitgliedschaft, die dem Bündnis zuvor aus historischen Gründen ferngeblieben seien. Damit spielte Schmidt unter anderem auf die Republik Finnland an, deren Botschafterin I.E. Anne Sipiläinen der Versammlung anschließend eine starke Botschaft der Verbundenheit der finnischen Regierung überbrachte. Auch die schwedische Vertretung in Deutschland sandte ihre Grüße.

Christian Schmidt führte aus, dass die Arbeit der Deutschen Atlantischen Gesellschaft und ihres internationalen Dachverbands ATA (Atlantic Treaty Association) heute wichtiger sei denn je. Gemeinsam mit ihren ausländischen Partnern, darunter Finnland, spielten die DAG und ATA eine Schlüsselrolle bei dem Versuch, das transatlantische Denken in die europäischen Bevölkerungen hineinzutragen und die Grundgedanken der Demokratie, der individuellen Freiheit und der Rechtstaatlichkeit zu verankern. Ausdrücklich dankte er allen anwesenden Mitgliedern und Gästen aus Wissenschaft, Politik und Diplomatie, die durch ihr Engagement und ihre Expertise diesen Gedanken in die Zukunft tragen.

Wir freuen uns besonders, mit Peter Beyer MdB, Robin Wagener MdB, Roderich Kiesewetter MdB, Ulrich Lechte MdB und Dr. Kurt Kreiten als Revisor, neue prominente Gesichter bei der Deutschen Atlantischen Gesellschaft begrüßen zu können. Die Versammlung wählte die langjährigen Mitglieder im Präsidium Prof. h.c. Dr. Karl A. Lamers und Jörg van Essen zu Ehrenmitgliedern. Weiterhin auch im neuen Vorstand vertreten sein werden die wiedergewählten Vizepräsident:innen Prof. Dr. Birgitta Wolff, Generalleutnant a.D. Karl Müllner, Reinhold Robbe, Dr. Marie-Agnes Strack-Zimmermann MdB, die Beisitzer:innen Generalleutnant a.D. Heinrich Brauß, Barbara Hendricks, General a.D. Egon Ramms, Dr. Fritz Felgentreu, Prof. Dr. Dr. Hans-Joachim Gießmann, Dr. Jana Puglierin, Botschafter a.D. Dr. Klaus Scharioth, Siemtje Möller MdB, Prof. Dr. Stefan Fröhlich, Svenja Sinjen und Werner Sonne, der Revisor Joachim Urban, die bisherigen Ehrenmitglieder General a.D. Dr. h.c. Klaus Naumann und Werner Dornisch, der Schatzmeister Johannes Kahrs und die YATA-Vertreterin Mag. Veronika Fucela MA,


Bildnachweise für diese Seite
 Copyright
Atlantic Talk bald 100 Tage krieg CC BY 3.0 Ukrainian Armed Forces
Oberst Dr. Markus Reisner Kurt Kreibich Bundesheer
Für Abbildungen, die hier nicht gelistet sind, ist kein Urheber-Nachweis notwendig, oder wir selbst sind der Urheber.