Offizier der deutschen Luftwaffe

Pieter Brandt

YATA Germany Vorstandsmitglied

Schon seit einigen Jahren bin ich Mitglied in der Deutschen Atlantischen Gesellschaft; auf YATA Germany wurde ich erst durch die Ausschreibung zum NATO’s Future Seminar 2018 aufmerksam. Seitdem durfte ich noch an weiteren nationalen und internationalen Veranstaltungen von DAG und YATA teilnehmen, dabei tolle Menschen kennenlernen und viele spannende Einblicke in ganz verschiedene Themenfelder der Sicherheits- und Verteidigungspolitik nehmen.

Als Offizier der deutschen Luftwaffe sehe ich den größten Wert der NATO dort, wo wir vom „scharfen Ende der Demokratie“ sprechen und habe sie schon mehrfach zu schätzen gelernt: sowohl in nationalen als auch internationalen Ausbildungsabschnitten durfte ich hautnah erleben, was das Bündnis zu leisten im Stande ist. Vor allem im Einsatz hat mich der Zusammenhalt unter den „NATO nations“ tief beeindruckt.

Auf der Jahreshauptversammlung 2019 wurde ich in den Vorstand der YATA Germany gewählt und freue mich darauf, zusammen mit unserer Präsidentin, den anderen BeisitzerInnen und engagierten YATA Mitgliedern an weiteren interessanten Projekten zu arbeiten, um dem Ziel unserer Gesellschaft etwas näher zu kommen: das Verständnis für Arbeit und Aufgaben der NATO möglichst weit in die Gesellschaft zu tragen.

 
Bildnachweise für diese Seite
 Copyright
Pieter Brandt Leonhard Simon zugeschnitten
Für Abbildungen, die hier nicht gelistet sind, ist kein Urheber-Nachweis notwendig, oder wir selbst sind der Urheber.