YATA Board, Project Manager at the Munich Security Conference (MSC)

Leonhard Simon

YATA Germany Vorstandsmitglied

Leo Simon ist seit Juli 2019 Vorstandsmitglied bei YATA Germany. Er arbeitetzurzeit als Projektmanager bei der Münchner Sicherheitskonferenz (MSC). Seine Aufgaben sind unter anderem die Organisation und Durchführung von hochrangigen Konferenzen. In der Abteilung Digitale Kommunikation ist er für die Produktion der verschiedenen visuellen Formate im Vorfeld, während und nach allen Projekten verantwortlich. Leo Simon engagiert sich außerdem ehrenamtlich beim außenpolitischen Think Tank Polis180. Seine akademische Ausbildung in Internationaler Sicherheitspolitik hat er an der Ludwig-Maximilians-Universität, am University College Cork, Irland, und am Institut Barcelona d’Estudis Internacionals, Barcelona, Spanien, absolviert.

 
Bildnachweise für diese Seite
 Copyright
Leonhard Simon Leonhard Simon zugeschnitten
Für Abbildungen, die hier nicht gelistet sind, ist kein Urheber-Nachweis notwendig, oder wir selbst sind der Urheber.